•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 m.-große Kaki(s)
300 g Zucker
300 ml Wasser
2 Blatt Gelatine
Limette(n), Bio-, Saft und Schale
1 Prise(n) Meersalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Wasser und Zucker einen Läuterzucker kochen und auskühlen lassen.

Die Kaki vierteln und evtl. Kerne wegschneiden. Anschließend in Stücke schneiden.

Die Menge an Fruchtfleisch und an Läuterzucker sollte ungefähr identisch sein, deshalb abwiegen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann gut ausdrücken. 2 EL Läuterzucker abnehmen und erwärmen. Die Gelatine darin auflösen.

Die Kakis im Läuterzucker pürieren. 3 EL dieser Masse in die gelöste Gelatine rühren und dann alles in die pürierten Kaki geben (Wärmeausgleich!).

Die Schale einer Limette abreiben und beide Limetten auspressen. Die Kakimasse mit Limettenschale, Limettensaft und einer Prise Chili abschmecken.

In der Eismaschine gefrieren lassen.