Zutaten

600 g Lamm (Lammrückenfilet)
Tamarillo(s)
375 ml Wein, weiß
Zwiebel(n)
1 EL Pfeffer, grüner
30 g Butter
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen, trocken tupfen und in erhitzter Butter rundherum 8 bis 10 Minuten braten. Herausnehmen, salzen und pfeffern und in Alufolie wickeln. Warm stellen.
Zwiebel abziehen, in kleine Würfel schneiden und im Bratfett glasig anbraten. 3 Tamarillos schälen, würfeln und mit zu den Zwiebeln geben und andünsten. Mit Wein ablöschen und alles zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die anderen beiden Tamarillos schälen und in Scheiben schneiden.
Die Sauce durch ein Sieb passieren, grünen Pfeffer zufügen, aufkochen. Dann die Tamarilloscheiben in der Sauce erwärmen.
Lammfilets auswickeln, in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.
Dazu Reis reichen, der mit Gewürznelken und Kardamom gekocht wurde. Außerdem passen fische Datteln dazu.
Auch interessant: