Zutaten

  Für den Belag:
1 1/2 kg Äpfel, z.B. Cox Orange oder Boskoop
75 g Zucker
50 g Butter
 n. B. Zimt
  Für den Teig:
150 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
100 g Butter, weich
1 Prise(n) Salz
  Fett, für die Form
  Für die Streusel:
150 g Mehl
100 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Mit Butter, Zucker und Zimt leicht dünsten und abkühlen lassen.

Aus Mehl, Zucker, Butter, Ei und Salz einen glatten Teig kneten und 2/3 davon auf dem Boden einer gefetteten Springform (26 oder 28 cm) gleichmäßig andrücken, ohne einen Rand hochzuziehen.
Boden bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Abkühlen lassen.
Aus dem restlichen Teig einen ca. 2 cm hohen Rand um den vorgebackenen Boden ziehen und die Apfelmasse darauf glatt streichen.
Aus Mehl, Butter und Zucker einen Streuselteig bereiten und auf die Apfelmasse geben.

Bei 200°C nochmals ca. 40 Minuten backen.

Vor dem Anschneiden auskühlen lassen.