Zutaten

Haxe(n) (frische Grillhaxe)
Wacholderbeere(n)
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer, weißer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Haxen waschen und mit Salz einreiben. Ich rechne pro Person eine kleine Haxe (gibt es in verschiedenen Größen im Super- oder Großmarkt zu kaufen). Den Römertopf nach Anweisung des Herstellers wässern und die gesalzenen Haxen mit der Schwarte nach oben hineinlegen und etwas pfeffern. Die Wacholderbeeren dazugeben und pro 2 Haxen 1 Lorbeerblatt.
Den Römertopf bei 200 Grad für 2 Stunden in den Ofen. Den Deckel abnehmen und die Haxen ca. 30 Min. übergrillen bis die Schwarte schön Kross ist.
Dieses Rezept eignet sich auch besonders gut für mittlere Feiern. Die Haxen in der gewünschten Anzahl am Tag vorher zubereiten und vor dem Essen auf einem Backblech übergrillen. Ich reiche dazu Sauerkraut und Kartoffelpüree. Ist bisher immer gut angekommen.
Auch interessant: