Zutaten

375 g Butter / Margarine
250 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
375 g Mehl
125 g Mandel(n), gemahlene
125 g Speisestärke
 evtl. Schokolade oder Kuvertüre zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter / Margarine mit Zucker, Prise Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Mandeln vermischen und dazugeben. Alles gut durchrühen. Den Teig 1 h im Kühlschrank ruhen lassen.
Danach Plätzchen formen und auf Bleche legen.

Ich mache die Plätzchen immer mit dem Fleischwolf mit Aufsatz für Spritzgebäck; geht aber sicherlich auch mit einer Spritztüte. Die Menge der Plätzchen varriert natürlich je nachdem wie groß / lang man sie macht.

Den Backofen auf 200° (Umluft ca. 170 g), 10 - 12 Minuten backen.

Ich verziere einen Teil der Plätzchen gerne noch mit dunkler Schokolade / Kuvertüre. Diese dann im Wasserbad erhitzen und die Plätzchen entweder zu ca. 1/3 eintauchen oder die Kuvertüre über die Plätzchen tröpfeln, dass Streifen entstehen.