Zutaten

Steak(s) (Filet vom Rind o. Schwein, oder andere Steaks)
Zwiebel(n)
200 ml Orangensaft
1 TL Sojasauce
1 EL Senf, körniger
1 Becher Schlagsahne
  Salz und Pfeffer, vorzugsweise frisch gemahlen
  Paprikapulver, edelsüß
 evtl. Brühe, gekörnte
  Fett, zum Braten
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne von beiden Seiten bis zum gewünschten Garpunkt braten.
Die Zwiebeln nach Belieben in Ringe oder Würfel schneiden, Steaks entnehmen, mit Alufolie bedecken und ruhen lassen. Zwiebeln bei mittlerer Hitze anbraten, mit süßem Paprika würzen. Mit Orangensaft ablöschen, Senf und Sojasoße dazu, evtl. mit gekörnter Brühe abschmecken. Die Sahne dazu und auf kleiner Flamme einreduzieren, bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat (kann auch durch O-saft oder Wasser wieder gestreckt werden). Austretenden Fleischsaft der Steaks mit in die Sauce, alles nochmal kurz durchköcheln.

Schweinesteaks, Nackensteaks oder Koteletts können auch kurz vor Verzehr wieder in der Sauce erwärmt werden, bei Filet oder anderen medium gebratenen Steaks nicht zu empfehlen.

Dazu passt ein frischer, knackiger Salat (ebenfalls mit Orangen - Senf Dressing) und Baguette oder Reis.