Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Aprikose(n), geschält und entsteint
125 g Erdbeeren, geputzt
3 m.-große Eigelb
50 g Zucker
300 ml Milch
3 Blatt Gelatine, weiße
1 EL Zitronensaft
1 m.-großes Eiweiß
125 ml Schlagsahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 243 kcal

Aprikosen und Erdbeeren getrennt voneinander pürieren, jeweils durch ein Sieb streichen und je 1/5 davon beiseite stellen.

Die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen, die Milch einrühren und alles im heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Vom Herd nehmen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen und tropfnass in der heißen Creme auflösen. Den Zitronensaft unterrühren. Jeweils die Hälfte der Creme unter die Fruchtpürees rühren.

4 Förmchen (à 125 ml) halb und halb mit den Fruchtpürees füllen, kalt stellen und gelieren lassen.

Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen und dann vorsichtig miteinander mischen. Die Fruchtmousse vor dem Servieren auf Dessertteller stürzen, mit der Sahnemischung überziehen und mit dem restlichen Fruchtpüree garnieren.