Gefülltes Brot

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Brot(e) (Sesam-, Mehrkorn- od. Weißbrot
100 g Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
1 TL Senf, scharfer
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, weißer
200 g Schinken, gekochter
Ei(er), hart gekocht
3 EL Schnittlauch, gehackt
2 EL Butter, zerlassen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Brot in Scheiben ein-, aber nicht durchschneiden. Schinken und Eier klein schneiden, mit Mayonnaise, Zitronensaft, Senf, Salz, Pfeffer und Schnittlauch mischen. Die Masse zwischen die Brotscheiben füllen und das Brot etwas zusammendrücken. Das Brot mit der zerlassenen Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad ca. 20 Minuten erhitzen.

Kommentare anderer Nutzer


quargl

13.03.2004 13:27 Uhr

Hi Jutta!

Kennst die Redensfloskel "Right up my alley"? Uebersetzt: genau das Richtige fuer mich!!! Danke Dir ganz besonders dafuer, bin doch so ein grosser Sandwich-Fan.

lg Cindy

Mickyboy_55

03.08.2004 16:28 Uhr

Sehr tolles Retzept aber Was mus ich machen damit es ein bischen härte wird?
wer kann mir helfen

Küchensause

07.09.2004 04:28 Uhr

Hallo Mickiboy,

leider weiß ich nicht genau, was du meinst. Falls du das Brot etwas knuspriger haben möchtest, laß es einfach ein paar Minuten länger im Ofen.

Liebe Grüße

Jutta

alklink

01.10.2004 17:07 Uhr

Oder den Deckel 5-8 Minuten vor Backende abnehmen? Müßte doch gehen. Werde das mal ausprobieren.
Anne

nanncy100

21.10.2004 15:36 Uhr

Super Rezept, mit einer gehackten Knoblauchzehe noch viel besser.
Danke
VG Jürgen und Nancy

monpticha

27.11.2005 20:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Dieses leckere Brot ist gestern bei meinen Gästen sehr gut angekommen. Es gab gleich zwei, eines davon mit rohem Schinken und Paprikawürfelchen, dieses dann wegen des Schinkens mit weniger Salz. Beide ganz prima.

konradruehle

17.11.2007 13:40 Uhr

hallo, eine wunderbare sache, gestern ausprobiert und meine gaeste lobten es in den hoechsten toenen.
danke vile gruesse konradruehle

20hobbykoch00

07.09.2012 15:11 Uhr

moin,
erstmal total lecker... nur habe ich anstatt der majo einfach fleischsalat genommen is auch lecker...

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de