Nudeln mit Spinat, Tomaten und Hähnchen

für Kinder ab 14 Monaten und die ganze Familie, für 1 Mama mit Kind Portion
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 EL Semmelbrösel
1 EL Butter
125 ml Milch
125 ml süße Sahne
1 EL Saucenbinder, hell, oder Kartoffelmehl
1 EL Parmesan, gerieben
 n. B. Salz und Pfeffer
  Muskat
150 g Blattspinat, TK, aufgetaut und ausgedrückt
200 g Nudeln, Sorte nach Belieben
Hähnchenbrustfilet(s), klein gewürfelt
Cocktailtomaten
1 EL Öl, hochwertiges
 n. B. Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Semmelbrösel in der Butter goldbraun rösten.

Milch mit der Sahne aufkochen, den Soßenbinder unterrühren und mit Parmesan, etwas Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken. Den Spinat evtl. klein hacken und in der Soße erwärmen.
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und in die Soße geben.

Hähnchenbrust klein würfeln, in etwas Öl einige Minuten anbraten, die Cocktailtomaten halbieren und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Unter die Nudeln samt Soße mischen.

Portionen verteilen und die gerösteten Brösel darüber geben.

Kommentare anderer Nutzer


genovefa56

05.02.2014 15:53 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo, einfach so lecker und schnell gemacht.

LG Grete

Electra_Minimal

04.08.2014 16:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!

Habe dein Rezept heute schon das zweite mal nachgekocht.
Schmeckt einfach super lecker.
Also,in meinem Kochbuch ist es gespeichert ;-)
Liebe Grüße

OHJEMiiNE

04.11.2014 11:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Schon oft gekocht vergessen zu bewerten :) dein Rezept essen wir sehr gern und es schmeckt einfach so gut :) das nächste mal werde ich den Spinat mal pürieren :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de