Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1,8 kg Kürbisfleisch
1/2 Liter Essig (Weißwein-), oder 1 1/2 Liter trockener Weißwein und 12 EL Essig Essenz
Gewürznelke(n)
1/2 Stange/n Zimt, zerteilt
750 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis schälen, Kerne und schwabbeliges Kürbisfleisch entfernen. Nur das feste, schöne gelbe Kürbisfleisch verwenden. Kürbis in Würfel schneiden. (Sollte netto 1.800 g ergeben.)

Weißweinessig oder Weißwein und Essigessenz, Nelken, Zimtstange und Zucker in einen Topf geben. Solange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die Kürbiswürfel portionsweise im Sud glasig kochen (ca. 5 Minuten) und danach in eine Schüssel geben. Sind die letzten Kürbiswürfel gekocht, den heißen Sud über die Kürbiswürfel gießen und über Nacht durchziehen lassen.

Am nächsten Tag Sud abgießen, nochmals aufkochen und abkühlen lassen. Kürbis in Gläser füllen und mit kaltem Sud auffüllen. Die Gläser schließen und dunkel aufbewahren. Der so zubereitete Kürbis hält sich bis zu 6 Monaten. Kürbis mit Sud lässt sich aber auch prima einfrieren.