Zutaten

Fischfilet(s), Pangasius- oder anderes
1 Stück(e) Ingwer, frisch
Knoblauchzehe(n)
Tomate(n)
1 TL Senfkörner
2 EL Rapsöl
1 TL Paprikapulver
1 TL Kurkuma
100 ml Gemüsebrühe
250 ml Kokosmilch
  Salz und Pfeffer
1 TL Rohrzucker
 evtl. Saucenbinder
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Tomaten würfeln.

Senfkörner in Öl erhitzen bis sie anfangen zu springen. Dann Ingwer, Knoblauch dazugeben und kurz mit anschwitzen. Tomaten, Brühe und die Hälfte der Kokosmilch zugeben. Fisch darin ca. 8 Minuten bei kleiner Hitze garen. Einmal wenden.
Fisch herausnehmen, abdecken.

Restliche Kokosmilch zugießen und etwas einreduzieren lassen. Kurkuma, Paprika und Zucker zugeben. Mit Salz abschmecken.

Falls die Soße zu dünn ist, etwas hellen Soßenbinder einrühren.

Dazu passt Basmatireis.
Auch interessant: