Schwarzwald-Schnitte

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Ei(er)
4 EL Wasser
200 g Zucker
30 g Kakaopulver
75 g Speisestärke
75 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
2 Gläser Sauerkirschen
3 Pck. Tortenguss, rot
7 Becher Schlagsahne
1 Tafel Schokolade, Vollmilch
1 Tafel Schokolade, zartbitter
1 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

4 Becher Schlagsahne am Vortag mit der Schokolade aufkochen lassen, dann abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag aus Eiern, Wasser, Zucker, Kakao, Stärke, Mehl und Backpulver einen Biskuitteig zubereiten (s. Datenbank). Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180 Grad 20 Minuten backen, dann erkalten lassen.

Die Sauerkirschen nach Packungsanleitung mit dem Tortenguss binden und auf den erkalteten Boden geben. Die Schokosahne aufschlagen und auf die Kirschen streichen. 3 Becher Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und auf die Schokosahne streichen. Mit Kakao bestäuben und in Schnitten zerteilen.

Kommentare anderer Nutzer


SweetBabycakes

24.10.2013 23:21 Uhr

hallo,

verstehe ich das richtig das man für 3 päckchen tortenguss 750 ml wasser braucht? ich frage weil im rezept "nach packungsanleitung binden" steht. da man pro päckchen 250 ml flüssigkeit braucht. mir kommt allerdings 750 ml flüssigkeit etwas viel vor. will nix falsch machen. dann würde ich gerne wissen ob die kirschen in den kochenden bzw heissen tortenguss unterheben soll? eine antwort wäre prima.

lg

Börni-Baby

25.10.2013 12:46 Uhr

Hallo.

Ja das ist richtig. 3 Päck. Tortenguß mit 750ml Saft oder Wasser kochen und die Kirschen unter den heißen Tortenguß mischen und auf den Boden verteilen.

Lg

littlebigmouse

01.09.2014 10:54 Uhr

Hallo,

hatte für meine Geburtstagsparty am Wochenende diese Schnitten gebacken. Für mich waren die super lecker und genau mein Geschmack. Ich habe für die Schokosahne nur Zartbitter-Schokolade 72% genommen. Dadurch war die schön schokoladig, so wie ich es mag. Meinen Gästen haben sie auch sehr gut geschmeckt.

Danke und lg

Börni-Baby

01.09.2014 13:51 Uhr

Schön das es Euch geschmeckt hat.

LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de