•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Eisbein(e), (Pökeleisbein frisch)
1/2 Liter Wasser
1 große Zwiebel(n)
1 TL Pfefferkörner
 etwas Majoran, getrockneter
Lorbeerblatt
  Für die Sauce:
3 EL Meerrettich, (frisch gerieben)
50 g Butter
3 EL Mehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eisbein in einen großen Topf geben, Wasser, die geviertelte Zwiebel und die Gewürze zugeben. Alles bei mittlerer Hitze etwa 2 Stunden kochen lassen.
Das Eisbein aus dem Topf nehmen, die Brühe durch ein Sieb gießen. Den Meerrettich in die Brühe geben.
Die Butter zerlaufen lassen und das Mehl darin anschwitzen. Mit der Schwitze die Sauce binden.

Dazu passt am besten Sauerkraut und Kartoffelklöße.