Zutaten

  Für den Teig:
150 ml Milch, (Ziegenmilch)
100 ml Mineralwasser
100 g Mehl
Ei(er), Gr. M
1/2 TL Salz
  Für die Füllung:
1 1/2 kg Spinat
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
10  Cocktailtomaten
150 g Schafskäse, fettarm
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
 n. B. Muskat, frisch gemahlen
8 TL Öl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst für den Pfannkuchenteig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Eier, das Salz, das Mineralwasser und die Ziegenmilch zugeben und alles mit einem Schneebesen verrühren. Dabei zügig arbeiten, um Klümpchen zu vermeiden. Anschließend die Schüssel abdecken, und den Teig zum Quellen beiseite stellen.

Jetzt den Spinat gründlich waschen, dabei ggf. mehrfach Wasser wechseln bis der Spinat sandfrei ist.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken und in 2 TL Öl anbraten. Spinat tropfnass zugeben und solange bei mittlerer Hitze dünsten lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Schafskäse abtropfen lassen und in feine Stückchen schneiden. Beides unter den Spinat mischen.

In einer beschichteten Pfanne jeweils 1/2 TL Öl erhitzen und nach und nach 8 Pfannkuchen backen. Oder man backt 6 dickere Pfannkuchen und hat dafür nur 6 Pfannkuchen insgesamt. Eine Portion sind 2 Pfannkuchen.

Jeden Pfannkuchen mit einem Achtel (mit einem Sechstel) der Füllung belegen, aufrollen und sofort servieren.

Gesamt 28 P., bei 3 Portionen pro Portion 9,5 Punkte, bei 4 Portionen pro Portion 7 P.