Estnischer Heidelbeerkuchen

sehr saftig

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

5 dl Mehl
3 TL Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
250 g Margarine
3 dl Zucker
Ei(er)
1 dl Milch
400 g Heidelbeeren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit Backpulver und Vanillinzucker vermischen. Die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach dazugeben und weiter schlagen. Die Milch und die Mehlmischung dazu geben und alles gut miteinander verrühren. Die Heidelbeeren vorsichtig mit einem Löffel darunterziehen.

Den Teig auf ein gefettetes, tiefes Blech streichen und dabei aufpassen, dass die Beeren nicht zerdrückt werden. Bei 175° (Umluft) etwa 50 Minuten backen.

Kommentare anderer Nutzer


krizzk

30.05.2011 19:11 Uhr

Hallo,
vielen lieben Dank für das tolle Rezept! Der Kuchen ist phantastisch! Jedoch hat er bei mir nur knapp 20 Min. bei 180°C O/U gebraucht und war ordentlich goldbraun und durch (Stechtest). Ich glaube auch, dass dies ein gutes Rezept für Blaubeer-Muffins ist, werde es das nächste Mal probieren.
LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de