Zutaten

250 g Spaghetti, (Vollkornspaghetti)
Porreestange(n)
1 große Paprikaschote(n), gelb
1 Glas Mu-Err-Pilze
400 g Weißkohl
1 kl. Dose/n Erbsen
250 ml Currysauce und 1 Schuss Woksoße
  Fünf-Gewürz-Pulver
  Gewürzmischung, (Chinagewürzzubereitung)
  Ingwer
  Zimt
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Porree in Ringe und Paprika in kurze Streifen schneiden.

Einen Schuss Woksoße in einen Topf geben und das Gemüse darin andünsten. Die Pilze abtropfen lassen und untermischen. Nun mit dem Fünf-Gewürz-Pulver und dem Chinagewürz würzen, umrühren und kurz köcheln lassen. Währenddessen den Weißkohl klein schneiden, dann ebenfalls untermischen und weiter köcheln lassen.

Die fertigen Nudeln abgießen und gemeinsam mit den abgetropften Erbsen untermengen. Die Currysoße dazugießen und alles kräftig vermengen, bis sich die Soße gleichmäßig verteilt hat.

Mit Chinagewürz, Fünf-Gewürz-Pulver, Ingwer und Zimt abschmecken, aufkochen lassen und dann sofort auf Tellern anrichten.