Zutaten

Zwiebel(n)
100 g Butter
1 Bund Estragon, gehackt
200 ml Weißwein
400 ml Fischfond
0,2 g Safran
  Zucker
  Salz und Pfeffer
1 1/2 kg Fenchel
1,2 kg Fischfilet(s), (Lachsforellenfilet)
3 EL Zitronensaft
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und in 20 g Butter anschwitzen. Estragon, Wein, Fischfond und Gewürze dazugeben und alles 5 Minuten köcheln lassen.

Den Fenchel in Scheiben schneiden und in 20 g Butter sanft anbraten. Salzen und die Hälfte des Suds dazugießen. 30 Minuten dünsten.

Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Fenchel auf der Fettfangschale verteilen und die Fischfilets darauf legen. Den restlichen Sud angießen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und den Fisch in 8 - 10 Minuten garen.

Dazu Pellkartoffeln reichen.
Auch interessant: