Vollwert - Brokkoli - Auflauf

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

750 g Kartoffel(n)
500 g Brokkoli
Tomate(n)
200 g Edelpilzkäse
200 g Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 550 kcal

Die Kartoffeln schälen und in größere Würfel schneiden. Brokkoli putzen, in Röschen teilen. Tomaten achteln, Käse zerbröseln oder in Würfel schneiden. Alle Zutaten kommen entweder zusammen in die Auflaufform oder man kann sie auch abwechselnd schichten. Alles gut würzen und die Sahne drübergießen.
Im vorgeheizten Ofen bei Ober-/Unterhitze etwa 50 Minuten garen.
Das Rezept ist super einfach, da alles roh in die Form kommt. Die Soße ist durch den Schimmelkäse ein absolutes Gedicht. Auch für die, die normalerweise nie Schimmelkäse essen würden.

Kommentare anderer Nutzer


sgutech

10.02.2004 16:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich würde dieses Rezept ja gerne ausprobieren, aber bei wieviel Grad muss der Auflauf denn brutzeln?
Kommentar hilfreich?

moon66

16.02.2004 14:45 Uhr

Also, ich mache den Auflauf immer so bei ca. 170 Grad Umluft in den Ofen. Bei Oberhitze/Unterhitze habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Brokkoli oben drauf etwas schwarz wird.
Kommentar hilfreich?

xxxMonimaus

29.12.2004 16:00 Uhr

Hallo,

habe ich gestern mittag gekocht. Hat sehr lecker geschmeckt. Und erst die Sauce ....... hhhhmmmmm lllleeecckkeerrrr .....

Viele Grüße
Monika
Kommentar hilfreich?

barryfan

15.03.2005 20:05 Uhr

War sehr lecker und hat sogar meiner Edelpilzkäse feindlich gesinnten Tochter gut geschmeckt. Habe aber, um Diskusionen zu vermeiden, einen eher unkräftigen Käse genommen, das hat zu einer sehr sahnig schmeckenden Variante geführt.

L.G.
barryfan
Kommentar hilfreich?

wahlbr

06.09.2005 16:33 Uhr

Ich habe heute das Rezept probiert. Meiner Familie hat es sehr gemundet!!
Kommentar hilfreich?

Divaline

31.10.2010 14:16 Uhr

Ich habe heute den Auflauf ausprobiert und muss sagen geschmacklich war der Auflauf ganz gut, wir mögen alle keinen Schimmelkäse und daher war es der einfach Raspelkäse und etwas mehr Gewürze, aber obwohl ich die Kartoffeln in kleine Würfel geschnitten habe und der Auflauf über 1 Std. im Ofen war, waren die Kartoffeln noch nicht so richtig gar :-(

LG Divaline
Kommentar hilfreich?

JonasW

09.06.2011 19:16 Uhr

Sehr lecker, den Blauschimmel konnte man überhaupt nicht herausschmecken. Es hat sehr würzig geschmeckt. 5 Sterne von mir und meinen Gästen!

Grüße vom begeisterten Jonas
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de