Griechisch angemachter Feta mit Paprika und Knoblauch

lecker und deftig für Partys oder als Vorspeise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Pck. Feta-Käse aus Schafsmilch
1/2  Paprikaschote(n), rot, fein gehackt
1 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
1/2 Becher Frischkäse
2 TL Pfeffer
Chilischote(n)
 n. B. Olivenöl
 n. B. Öl (Knoblauchöl) oder
Knoblauchzehe(n)
 n. B. Baguette
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Feta-Käse mit dem Frischkäse, den Paprikastückchen und den Zwiebeln in eine Schale geben. Olivenöl nach eigenem Ermessen beigeben, man braucht damit nicht zu sparen, da der Feta-Käse selbst schon recht trocken ist.

Pfeffer, Chilischoten und Knoblauchöl (Menge nach Geschmack) beigeben. Die Masse gut umrühren und zerkleinern, sodass vom Feta-Käse keine großen Stücke mehr vorhanden sind. Im Kühlschrank 1 - 2 Stunden ziehen lassen und dann auf Weißbrot (vorzugsweise Baguettescheiben) großzügig verteilen.

Manche nehmen lieber Knoblauchzehen statt Öl, dann sollten es mindestens 4 - 6 Zehen sein. Wenn ihr den Käse nicht gleich auf das Weißbrot streichen wollt, dann die gesamte Masse auf einem Brett servieren und mit Peperoni/Schnittlauch garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


FrauMausE

25.04.2010 20:39 Uhr

Superlecker- habe die Creme zu einem Büffet mitgebracht. Bin mehrmals nach dem Rezept gefragt worden....

Köstlich zu frischem Fladenbrot,


LG


FrauMausE

knobilly

02.03.2014 20:18 Uhr

Unser Büro hat sooo gestunken... aber der Käse ist einfach nur köstlich. Schon so oft gemacht. Mit viel Knoblauch sehr lecker.
LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de