•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Tasse Reis
2 TL Tandoori Masala
300 g Hackfleisch, vom Rimd
Frühlingszwiebel(n)
300 g Brokkoli, TK
4 kleinen Champignons
1 Glas Bambussprosse(n)
200 g Mungobohnenkeimlinge
2 Schuss Sauce (Wok-)
4 EL Sojasauce
6 EL Sauce (Süß-Sauer-)
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
  Currypulver
  Kreuzkümmel
  Ingwerpulver
1 EL Chilisauce, süß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis unter Zugabe von 2-3 TL Tandoori gar kochen. Das Hackfleisch in einem Topf krümelig anbraten. Die Frühlingszwiebeln in dicke Ringe schneiden und zusammen mit dem aufgetauten Brokkoli hinzufügen. Den Brokkoli evtl zerkleinern. Die Champignons vierteln, Bambussprossen abtropfen lassen und beides zusammen mit den Sojasprossen in den Topf geben, vermischen, die Woksauce hinzugießen und anbraten lassen. Nun mit den Saucen und den Gewürzen abschmecken, heiß werden lassen und anschließend zu dem Reis auf Tellern servieren.