1-2-3 Soße zum Fondue

ideal zu Fondue und heißem Stein

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 EL Crème fraîche
2 EL Senf, mittelscharf
1 EL Gelee, Johannisbeer-
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten miteinander verrühren. Das Gelee sollte durch ein Sieb zugegeben werden.
Ohne weitere Gewürze ist diese Soße ein Hit.

Kommentare anderer Nutzer


Kochteufl

28.12.2009 15:01 Uhr

Leider ein Flop beim Weihnachtsraclett. Der Senf ist so dominant, es wäre besser gewesen, die Zutaten einzeln auf den Tisch zu stellen, um Abfall zu sparen - schade!
Kommentar hilfreich?

SvenjaL

29.12.2009 07:42 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das ist schade.
Diese Soße kommt bei uns immer super an.
Du kannst die Menge von Senf und Johannisbeergelee auch tauschen oder einen anderen Senf verwenden. Vielleicht war Deiner zu scharf?
Kommentar hilfreich?

ekmekm

01.01.2010 21:06 Uhr

Ich habe weniger Senf genommen und mehr Johannisbeergelee, dann hat sie sehr gut geschmeckt. Sie war nur etwas flüssig...hat dem Genuß aber nicht geschadet.
Kommentar hilfreich?

SvenjaL

02.01.2010 07:12 Uhr

Das freut mich sehr Ekmekm

Lieben Gruß und ein tolles 2010 wünscht Dir
Svenja
Kommentar hilfreich?

kyrandiea

31.12.2012 14:22 Uhr

verwendest du roten oder schwarzen johannisbeergelee ?
Kommentar hilfreich?

SvenjaL

31.12.2012 14:41 Uhr

Ich verwende rotes Gelee
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de