Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 TL Pflanzenöl
400 g Tatar
  Salz und Pfeffer
  Pizzagewürz
  Majoran
  Petersilie
  Muskat
  Paprikapulver
Kohlrabi
Möhre(n)
250 ml Milch, fettarm 1,5% Fett
100 ml Gemüsebrühe
100 g Tomatenmark
60 g Frischkäse, fettarm, bis 1% Fett
480 g Nudeln, gegarte (ca. 160g trockene)
4 EL Käse, geriebener, bis 30% Fett
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen.

Die Zwiebeln würfeln, Knoblauchzehen klein hacken und beides zusammen in Öl in einer großen Pfanne glasig dünsten. Tatar dazugeben und mit anbraten, mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz abschmecken.

Den Kohlrabi und die Möhren in feine Stifte schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abgießen, zum Tatar geben und mit anbraten. Mit der Milch und der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Petersilie hacken und mit dem Majoran, Tomatenmark und Frischkäse unterrühren. Das Ganze mit Muskat und Paprikapulver abschmecken.

Die Nudeln mit der Bolognese-Mischung vermengen, in eine große Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen. Im Backofen auf der mittleren Schiene bei 175 °C Umluft ca. 25 Minuten überbacken.

Dazu schmeckt ein gemischter grüner Salat (extra berechnen!)

WW - 6,5 P pro Portion
Auch interessant: