Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Zwiebel(n) oder 2 Jungzwiebeln, fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch
500 g Hackfleisch
50 g Speck
Paprikaschote(n), in Stücke geschnitten
500 g Kartoffel(n), grob gewürfelt
1 Pck. Tomate(n), passierte (500 g)
1 kl. Dose/n Mais
1 Dose Kidneybohnen
100 g Speck, fein gewürfelt
  Salz
  Cayennepfeffer
  Paprikapulver
  Gewürzmischung (Vegeta) oder Suppenwürze
  Basilikum
 etwas Tomatenmark, evtl.
 etwas Öl
 evtl. Gemüse nach Wahl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel in etwas Öl glasig anschwitzen. Speck und Hackfleisch beimengen, den Knoblauch hineinpressen und anbraten, bis das Hackfleisch leicht gebräunt ist. Kartoffeln und Paprika beimengen und kurz mitbraten. Anschließend mit den pürierten Tomaten aufgießen.

Mit Salz, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Vegeta oder Suppenwürze und Basilikum abschmecken und ca. 10 - 15 min köcheln lassen - die Kartoffeln sollten weich sein. Die Bohnen, den Mais und nach Belieben Tomatenmark unterrühren und noch 5 min. durchziehen lassen.

Man kann das Gemüse auch variieren, je nachdem was der Kühlschrank so hergibt. Geht auch super mit frischen Tomaten, Karotten, Zucchinistücken, ...