Gabrielas Bananenkuchen

gesunder Kuchen ohne Fett - für Figurbewusste

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Apfelmus
300 g Zucker, oder 100 g Fruchtzucker
1 Pck. Vanillezucker
400 g Mehl (Vollkorn-)
1 Pck. Backpulver
125 g Haferflocken
Banane(n)
Ei(er)
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Apfelmus mit Zucker und Vanillezucker verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Eier hinzufügen. Nach und nach das mit Backpulver gemischte Vollkornmehl unterheben. Bananen zerquetschen und mit den Haferflocken in den Teig geben.

Den Kuchen in eine Kranzform / Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170°C auf der mittleren Einschubleiste ca. 50-60 Minuten backen.

Den abgekühlten Kuchen aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare anderer Nutzer


DarkCheyenne

09.02.2010 13:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Mein Freund hat mir diesen Kuchen zum Geburtstag gebacken. Sehr einfache Zubereitung und schmeckt sehr lecker.
Schwiegermutter war auch begeistert und deren Verwandschaft wollte auch gleich das Rezept haben.

LG Yvonne + Harald

KleineNaschkatze

26.10.2010 15:00 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Formiginha,

ist das Apfelmus schon gesüßt bevor es mit dem Zucker vermengt wird? Oder handelt es sich um selbstgemachtes (ungesüßtes)? Ich möchte nicht, dass der Kuchen zu süß wird.

Gruß
kleine naschkatze

formiginha

22.12.2010 16:57 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Naschkatze,

das Apfelmus hier ist ungesüßt. Ich selbst benutze für diesen Kuchen am liebsten den Bio-Apfelmus von Alnatura aus dem dm. Der ist recht günstig, Bio und ohne zusätzlichen Zucker.

Lg formiginha

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de