Zutaten

200 g Nudeln
  Salzwasser
250 g Hackfleisch
1 kl. Dose/n Pilze
1/2  Zwiebel(n)
1 dicke Möhre(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Speck, gewürfelt
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Frischkäse, fettarm
2 EL Schmelzkäse
 n. B. Käse, gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln kurz im Salzwasser kochen. Dann braucht der Auflauf nicht so lange in den Ofen und die Nudeln nehmen die Soße besser auf.

Das Hackfleisch mit dem Knoblauch anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseitestellen. Die Speckwürfel, Pilze, Zwiebeln und die Möhre ebenfalls zusammen in einem Topf anbraten, bis alles eine schöne Konsistenz hat.

Dann das Hackfleisch, die Gemüsebrühe, den Schmelz- und Frischkäse dazugeben und alles einkochen lassen, bis eine leicht sämige Masse entsteht. Ggf. noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn es zu fest geworden ist, noch etwas Gemüsebrühe oder Wasser hinzugeben.

Die Nudeln mit der Hackfleisch-Gemüse-Mischung in eine Auflaufform geben, mit dem geriebenen Käse bestreuen und für ca. 20 min. bei 160°C im vorgeheizten Backofen überbacken.
Auch interessant: