Karibischer Weihnachtskuchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

700 g Trockenfrüchte, gemischte
125 g Backpflaumen, entsteint
125 g Mango(s) oder Papaya, getrocknete, gehackt
50 g Kirschen, kandierte, geviertelt
3 EL Weinbrand
3 EL Rum
3 EL Portwein
4 EL Likör, (Kirschlikör)
1 EL Gewürzmischung, (Mixed Spice) *
1/2 TL Salz
2 TL Vanilleextrakt
1 EL Sirup, (Rohrzuckersirup)
250 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
250 g Zucker, brauner
250 g Butter, weiche
Ei(er)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Trockenobst, Backpflaumen, Mango- oder Papayastücke und kandierte Kirschen in einem Topf vermischen. Weinbrand, Rum, Portwein, Kirschlikör, Mixed Spice, Salz, Vanilleextrakt, Sirup und 4 EL Wasser hinzufügen. Aufkochen lassen und 15 Minuten köcheln lassen, danach abkühlen lassen. Über Nacht stehen lassen oder in ein großes Schraubglas füllen und für eine Woche kalt stellen.

Den Backofen auf 140 Grad (Umluft 120 Grad) vorheizen. Eine Springform (23 cm Durchmesser) einfetten und hoch mit Backpapier auskleiden.

Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Zucker, Butter und Eier dazugeben und den Teig kräftig schlagen. Die Früchtemischung nach und nach untermischen. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen 3.5 - 4 Stunden backen. Falls der Kuchen zu schnell braun wird, nach etwa 3 Stunden mit Backpapier abdecken. Den Kuchen 45 Minuten in der Form ruhen lassen. Danach auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. In Backpapier wickeln und in einer großen Blechdose aufbewahren. Nach Möglichkeit ca. einen Monat durchziehen lassen.

Kleiner Tipp:
Den schweren, feuchten Kuchen muss man nicht mit Zuckerguss überziehen. Man kann ihn aber mit glasierten Nüssen und kandierten Früchten belegen. Das sieht toll aus und schmeckt gut.

* Gewürzmischung findet man bei meinen Rezepten!

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de