Zutaten

250 g Nudeln (Gabelspagetti)
250 g Wurst
250 g Gemüse
1 Pck. Kondensmilch
Peperoni (PiriPiri)
1 TL Sambal Oelek
  Pfeffer
  Salz
  Paprikapulver
  Oregano
1 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Also, dieses Rezept klingt merkwürdig, ist aber supereinfach und superlecker:
Öl in eine Pfanne geben. Piri-Piri (kleine rote Peperoni, bekommt man in fast jedem Supermarkt eingelegt in einem kleinen Gläschen) ganz klein schneiden und zu dem Öl in die Pfanne geben (Achtung: Hierdurch wird das ganze scharf! Wer es lieber nicht so scharf mag, nimmt nur eine, hartgesottene 3-4 Stück...). Klein geschnittene Zwiebeln hinzugeben .
Wurst (klein geschnittene Bockwurst, in Scheiben geschnittene Salami, ...) in die Pfanne geben und gut(!) anbraten. Klein gehackten Knoblauch hinzufügen.
Gemüse (hier ist so ziemlich jede "normale" Kombination von Tomaten, Paprika, Mais, Erbsen, Möhren oder auch Pilzen denkbar, Mein Tipp: Paprika und Mais oder nur Erbsen) mit in die Pfanne geben und mit anbraten.
In der Zwischenzeit die Gabelspagetti in einem Topf nach Anleitung kochen. Wer mag, kann einen Teelöffel Brühe zu dem Wasser hinzugeben, das gibt Geschmack, nur muss man dann später mit dem Salz aufpassen.
In der Zwischenzeit Kondensmilch in einen Behälter geben, Sambal Oelek (auch hier wieder der Schärfehinweis...), Pfeffer, Salz, Paprikagewürz und Oregano hinzugeben und kräftig durchrühren.
Die fertigen Nudeln über die Pfanne geben und durchrühren. Die Sauce drübergießen und gut durchrühren.
Das ganze ca. 5 min bei gelegentlichem Umrühren ziehen lassen.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen