Schnell - Käsekuchen ohne Boden

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Quark
Ei(er)
100 g Mehl
250 g Margarine
250 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
 etwas Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten miteinander mischen und in eine Springform geben. Bei 170° C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.
Nach dem Backen den Kuchen noch im Ofen abkühlen lassen, damit er nicht zusammenfällt.
Wenn man diesen Kuchen mit Obst genießen will, kann man Mandarinenstücke oder Kirschen mit in den Teig geben.
Echt lecker und sehr schnell.

Kommentare anderer Nutzer


Molli771

01.07.2004 17:19 Uhr

Hallo,

ich habe den Kuchen gebacken und Mandarinen mit reingemacht. Hmm lecker sag ich nur.
Gruß Molli

Wunschi

30.08.2004 15:35 Uhr

Endliche habe ich ein Käsekuchenrezept ohne Boden gefunden. Es ist ganz einfach und superlecker. Vielen Dank für das Rezept. Mein Mann war total begeistert.

Sivi

29.03.2005 00:04 Uhr

Diesen leckeren Käsekuchen hat uns Tine01 höchstpersönlich zur Konfirmation unseres Großen gebacken. Ich kann nur sagen: Köstlich!! Das Ergebnis kann man oben auf dem Foto sehen...

Danke Tine!

LG, Sivi

nani25

25.05.2005 00:09 Uhr

Hallo
Der Kuchen ist klasse kann ich nur empfehlen.Er geht schnell und
Schmeckt super lecker.

lg nani

salindy

06.07.2005 14:49 Uhr

Hallo,

ich hab den Kuchen gestern abend gemacht und er ist schon fast alle. Der ist wirklich supereinfach und superlecker.

Lg Salindy

kittyangel

15.09.2005 10:09 Uhr

So einen habe ich immer gesucht !!! Super. Meine Familie liebte den Käsekuchen
von Coppenrath, aber der ist jetzt out. Danke.

Lieben Gruß
Kittyangel

bostgt

18.09.2005 18:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

suuuper lecker - er ist wunderbar gelungen. habe die zutaten wie bei jedem kuchen nach und nach zugegeben. sehr lecker!

rephi38

30.09.2005 15:42 Uhr

Der Kuchen ist einfach, schmeckt und schnell zubereitet.
Backe gleich noch einen davon, so lecker war er.

brokendreams

06.11.2005 00:43 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
ich bin noch neu hier und nach längerem stöbern in der Datenbank habe ich diesen Kuchen gefunden.
Habe ihn gleich nachgebacken und muss sagen dass er super aussieht, toll duftet und sogar einem Backtrottel wie mir ;-) spitzenmässig gelungen ist.
Habe ein Päckchen Vanillepuddingpulver und eine Dose Mandarinen ohne Sagt mitreingetan.
Vielen dank für das Rezept :-)

morgana3

20.11.2005 22:09 Uhr

Hi
Der Kuchen ist der hammer er schmeckt sogar so gut das wir ihn in 2 Tagen aufgefuttert haben zu 2 lecker danke für so ein tolles rezept

nicolaus99

27.11.2005 11:18 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!
Ich habe diesen Kuchen auf dem Blech gemacht, mit Mandarinen! Soooooo lecker!!!! Aber ich habe noch Vanillepuddingpulver zugetan und die Zitrone habe ich vergessen ;-) Diesen Kuchen werde ich bestimmt öfters machen, er ist super einfach und sehr variabel!!! Klasse!
Lieben Gruß

titas

09.12.2005 12:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe diesen Kuchen jetzt schon mehrmals gemacht und muss sagen total lecker. Vorallem mit Früchten,Nüssen und Eierlikör kommt er sehr gut an. Kann ich wirklich nur weiter empfehlen. Echt super... Danke für das einfache und schnelle Rezept.

ellanor

07.02.2006 20:11 Uhr

Hab den Kuchen heute gemacht - mit Kirschen - einfach superlecker!!! Mir schmeckt er am besten gekühlt! mmmhmmm!

Juleeeee

12.02.2006 14:37 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hey
ich habe das Rezept gleich ausprobiert und es schmeckt total lecker und ist vor allem sehr schnell und einfach herzustellen.
Als Tipp: ich hab ein die Backform ein bisschen Kokos und auch habe ich nur 200 g Zucker dazu getan.
Nur zu empfehlen!!! Schmeckt total klasse
JULeeeee

edda

22.02.2006 17:58 Uhr

Hallo,
super einfach und super lecker!!! Der Kuchen ist noch warm und schon fast alle. Ich habe nur 3/4 der angegebenen Mengen verwendet und Mandarinen und Schokostreusel dazugegeben.
edda

alaskasonja

27.03.2006 10:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hey!!!! Mein erster Käsekuchen :-))))
War super einfach, ist super gelungen und hat super geschmeckt.

Hab noch 1 P. Vanillepuddingpulver dazu getan, hatte ich noch übrig.
Haben am Abend direkt ein Stück lauwarm genascht, dann in den Kühlschrank und am nächsten Tag war er so richtig lecker durchgezogen. Schmeckte noch viel besser. Großes Lob von meinen Testpersonen ;-)!! Den gibts wieder!!!!

LG
Sonja

Sunshine81

25.08.2006 14:00 Uhr

Hallo !!

Der Käsekuchen ist wirklich super fix gemacht und schmeckt sehr gut !! :-)

Hatte allerdings einige Probleme den Kuchen aus der Form zu kriegen. Also nächstes mal dicker einfetten oder vielleicht mal Backpapier in die Springform einklemmen.

Liebe Grüße und allen ein schönes Wochenende !!
Sunshine

nuckie

12.02.2008 14:24 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Sunshine81

Wenn du die Springform einfettest und danach mit Paniermehl bestreust bekommst du den Kuchen sicher gut raus ;-)

Lieben Gruß
nuckie

preoccupied

04.02.2007 18:55 Uhr

5 glatte Sterne (o:

mehr gibt es da nicht zu sagen...

Backe ihn jetzt das zweite mal in dieser Woche und er ist super...

shi_kira

12.02.2007 22:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
der Käsekuchen schmeckt wirklich sehr gut. Ich habe die anderthalb fache Menge gemacht und auf dem Blech gebacken. So ist er schön hoch geworden.
Liebe Grüße
Shi_Kira

lena123

24.02.2007 17:18 Uhr

Also für mich ist das Rezept einfach perfekt: der Kuchen lässt sich superschnell machen und schmeckt einfach nur super. Ich habe den Kuchen mit Mandarinen gemacht, war übrigens mein erster Käsekuchen!!! Den werde ich auf alle Fälle öfter backen ... danke für das tolle Rezept!!

LG
lena123

nikkimaus

29.05.2007 13:46 Uhr

einfach super gestern gebacken und heute ist er schon leer , den mache ich nur noch

buyco

12.08.2007 18:34 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
diesen Kuchen gab es zu Vatis Geburtstagsfeier. Ich gebe ja zu, so wie ich ihn gebacken habe, war er nicht ganz so schnell fertig aber super lecker. Ich habe die Eier getrennt und das Eiweiß zu Schnee geschlagen. In die Quarkmasse habe ich eine Packung Vanillepuddingpulver eingerührt und zum Schluss den Eischnee untergehoben. Auf die Masse habe ich dann die gut abgetropften Mandarinenstücke gegeben. Durch den Eischnee wurde der Kuchen etwa in der Hälfte der Backzeit etwas dunkel. Deshalb habe ich ihn mit Backpapier abgedeckt. Der Kuchen hat dann über Nacht zum Auskühlen im Ofen gestanden und alle Backfreaks, die auf der Feier versammelt waren, zeigten sich begeistert. Der Kuchen war Ruck-Zuck alle.
Schicke allen "Gernessern" liebe Grüße
buyco

die-naine

20.08.2007 12:50 Uhr

Kinderleichter Kuchen, meine Tochter (8) hat diesen gestern gebacken, einfach super lecker. Wir haben den mit Mandarinen gemacht.

LG Nadine

lili2000

09.09.2007 10:44 Uhr

Habe diesen Kuchen gestern Abend gebacken. Allerdings 1 1/2 Stu. und dann über nacht im Ofen auskühlen lassen. Ist super geworden!!!
Der Teig war auch schon Superlecker. Denke das von dem Kuchen heute nichts mehr übrig bleiben wird.

Vielen Dank für das Rezept!!!!

Vg von Lili

kahandra_83

09.09.2007 17:54 Uhr

Ich frag mich immer noch, warum bloß so viel Magarine?
Ich habe vorsichtshalber auf 200g reduziert, weil ich nur Varianten mit 80g kenne, doch der Kuchen trieft ganz schön.

sonne403

28.12.2007 10:07 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Der Kuchen war wunderbar und genau das, was ich gesucht habe. Ich habe allerdings das Mehl durch Grieß ersetzt. Köstlich!!!

tweetyzicke

15.01.2008 19:38 Uhr

War wirklich extrem lecker.
Werde wohlnur noch den machen.
Ging auch voll hoch
LG

Heublume

18.01.2008 23:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

habe den Kuchen heute gebacken, da es besonders schnell gehen musste. Habe die 1 1/2- fache Menge für ein Backblech genommen und noch 1 1/2 Gläser Kirschen untergerührt. Super lecker, alle waren begeistert und haben nach dem Rezept gefragt. Backzeit kam bei mir genau hin, musste ca. 15 Min. vorher den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu braun wird.

LG Heublume

Kruemelchen158

16.03.2013 13:07 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

kleiner Tipp. wenn man ihn auf einem Blech machen will muß man die Zeit verkürzen ca: 30-40 Minuten
ein Kuchen auf einem Blech wird immer schneller fertig als in einer Springform.

LG

MeaganK

30.03.2008 05:18 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Mmmmh, ich habe mit 2 frische Maracujas gebackt, und ein Packet Vanille Paradies Creme. Mmmmh!!!

Süßschnautze

09.04.2008 10:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe diesen Kuchen gestern gebacken und mein Sohn (zweinhalb Jahre alt) hat anderthalb Stücke geschafft und das will was heißen, so wenig wie er sonst isst *g.

Ich habe Magerquark, Butter und Schattenmorellen genommen, allerdings nehme ich das nächste mal nur die hälfte Butter. Es war doch eine leicht fettige angelegenheit (aber eine seeehr leckere *g).

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


leonatchka

15.03.2014 11:35 Uhr

So einen leckeren Kuchen, habe ich noch nie gegessen :)
Schmeckt genauso wie diese Exquisa Schnitten

SteffiundTomZ

23.03.2014 23:21 Uhr

Klasse Rezept, wenn`s schnell gehen muss - hab´ ihn schon drei Mal gemacht. Vom Aufwand her sehr gering und trotzdem lecker. Also nicht der beste Käsekuchen der Welt, aber gut!

Papa_Mario

30.03.2014 15:15 Uhr

Meine Frau hat den Kuchen heute morgen gebacken, und wir durften gerade kosten.
Ohne Boden ist zwar etwas ungewohnt, aber der Kuchen ist sehr lecker und wirklich schnell gemacht.
Kommt bei uns auf jeden Fall in die Favoritensammlung!

Besten Dank für das tolle Rezept

mt29

21.04.2014 18:03 Uhr

Schnellster Käsekuchen ohne Boden aller Zeiten!
Himmlisch einfach - schnell nachzumachen!
Sehr sehr lecker, vielen Dank für das tolle Rezept!

mt29

21.04.2014 18:05 Uhr

Kommt fast hin, zu den Exquisa Käsekuchen Teilchen ;) Excellent!
Ab sofort mein Lieblinsgrezept!

Marysun

10.05.2014 09:29 Uhr

Dies ist der erste Käsekuchen den ich je gebacken hab. Meiner ist zwar total zusammengefallen aber ich bin dennoch restlos überzeugt, super lecker!!! Für mich ne 1 mit * :)

edischi40

17.05.2014 16:05 Uhr

Schnell ,einfach und ein Top-Ergebnis,was will man mehr !?

cantaloupe

05.06.2014 19:48 Uhr

Hallo,

ich habe gestern diesen Kuchen für den Geburtstag meines Stiefvaters gebacken, allerdings habe ich die Zucker- und Buttermenge reduziert (hat so völlig gereicht!). Dadurch dass ich nur die Hälfte der Zutaten verwendet habe, ist er etwas flach geworden. Das hat dem Geschmack aber natürlich keinen Abruch getan. Er war wirklich lecker!! Noch besser schmeckt mir dann aber doch Käsekuchen mit Boden. :-)
Trotzdem: Super Rezept, vor allem weil es soo schnell geht!

Danke und liebe Grüße

BBQ-Queen

05.06.2014 23:15 Uhr

Das Rezept ist leicht und einfach nachzubacken - keine Frage. Ich habe den Kuchen heute gemacht. Allerdings ist die Fettmenge zu hoch, denn mein Kuchen trieft vor Fett.
Und ich musste 20 Minuten Backzeit hinzugeben, denn nach den angebenen 60 Minuten waberte die gesamte Masse noch. Mein Backofen ist relativ neu und backt temperaturgenau.

Beim nächsten Mal werde ich sowohl die Zucker- wie auch die Fettmenge reduzieren. Da es hierbei nur um meinen persönlichen Geschmack geht, werde ich das Rezept nicht bewerten.
Was mir gut gefällt, ist die Tatsache, dass dieser Kuchen keinen Boden hat und alle Zutaten auf einmal miteinander verrührt werden können.

AnselmoAnita

21.06.2014 00:19 Uhr

Super lecker!!! 5 Sterne +

Spirale

10.09.2014 14:33 Uhr

Sehr lecker, geanu so muss Käsekuchen schmecken. Und ganz besonders einfach zu machen, da alle Zutaten einfach zusammengemischt werden ohne extra Vorbereitung.

Habe den Kuchen komplett bei geschlossener Tür im Ofen abkühlen lassen, da ich nach Ende der Backzeit sofort aus dem Haus musste. Als ich nach mehreren Sunden nach Hause kam, war der Kuchen abgekühlt und er war sogar noch etwas nachgebräunt.

Das war gut so, denn als ich gehen musste und leider den Ofen aus machen musste, war der Kuchen noch sehr blass.

Volle Punktzahl von mir, den wirds jetzt öfter geben.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de