Steirische Kürbiskerncremenockerl mit Zwetschgenspiegel

leckerer Nachtisch

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Pck. QimiQ
2 Pck. Quark
1 Becher Joghurt
1 große Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb und etwas Saft davon
1 EL Vanillezucker (Bourbon-Vanillezucker)
2 EL Honig
 n. B. Zucker (ca. 2 EL)
1 EL Kürbiskernöl, evtl. etwas mehr oder weniger
4 Blätter Gelatine
1/2 kg Zwetschgen
1 Schuss Apfelsaft
1 EL Konfitüre (Heidelbeerkonfitüre)
 etwas Piment
Vanilleschote(n), evtl.
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Joghurt, Quark und Honig verrühren. Zitronenschale und etwas Saft dazu rühren. Das QimiQ glatt rühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind und zur restlichen Creme dazugeben.

Nun das Kürbiskernöl hinzufügen - vorsichtig, es sollte eine leicht grüne Farbe haben und nur leicht zu schmecke sein, nicht zu stark, da es sonst wie ein aufstrich und sehr ölig schmeckt! Nun mit Vanillezucker und Zucker abschmecken – also nach Wunsch süßen. Natürlich kann man auch das Mark einer Vanilleschote dazugeben!

Die Gelatine im Wasser einweichen (nach Packungsanweisung) und anschließend in einem Topf auflösen (nicht erhitzen!) . Nun 3 EL von der Creme einrühren und gut vermengen. Dann zur restlichen Creme und dies nun gut vermischen. Anschließend in den Kühlschrank, damit es stocken und festwerden kann.

Für den Fruchtspiegel die Zwetschgen klein schneiden und in einem Topf erhitzen. Wenn es dampft und zu zischen beginnt, mit Apfelsaft ablöschen und köcheln lassen. Nun mit Heidelbeerkonfitüre süßen und mit Piment würzen, sodass man ihn leicht schmeckt, nicht zu viel, man soll ja nicht nur das Gewürz schmecken!

Die Creme am besten mit selbst gemachten Kürbiskernkrokant, Kürbiskernen (gemahlene und ganze) auf dem Fruchtspiegel als Nockerl anrichten.

Kommentare anderer Nutzer


Nussknacker65

10.10.2013 13:32 Uhr

Hallo evans13 ,

die Mengenangabe für den Quark ist mir nicht ganz klar.

2 mal 250 g oder 500 g ??

LG

nussknacker65

evans13

10.10.2013 20:24 Uhr

Lieber Nussknacker,

2x 250g - ist die Standardgröße in Österreich - habe nicht bedacht, dass das in Deutschland vielleicht anders sein könnte - tut mir leid.

Lg evans

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de