Amaretto - Kirschbowle

Einfach, beliebt und schnell

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Flasche Amaretto
2 Gläser Sauerkirschen
1 Flasche Sekt, trocken
1 Flasche Mineralwasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kirschen abseihen, Saft auffangen. Kirschen in eine Schüssel geben und mit Amaretto übergießen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Den aufgefangenen Saft, den Sekt und das Mineralwasser ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren, Kirschen aus dem Kühlschrank nehmen und in eine Bowleschüssel oder andere große Schüssel geben. Mit dem Kirschsaft, dem Sekt (trocken, sonst wird die Bowle zu süß) und dem Mineralwasser aufgießen und einige Eiswürfel dazugeben. Die Bowle sollte immer gut gekühlt sein.

Tipp:
Um die Bowle leichter zu machen, kann man entweder die Kirschen kürzer durchziehen lassen oder den Sekt durch eine weitere Flasche Mineralwasser ersetzen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de