Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Dose Bohnen, weiße
Möhre(n)
Paprikaschote(n), rot
Lorbeerblatt
1 Schuss Essig
  Zucker
 evtl. Liebstöckel
  Paprikapulver, edelsüß
  Pfeffer
  Gemüsebrühe, oder Salz
  Thymian
  Oregano
  Öl
3 EL Ajvar
1 Liter Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprika, die geschälten Kartoffeln und die Mohrrübe in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel klein hacken.
Die Zwiebel in etwas Öl glasig dünsten, die Paprika dazugeben und anrösten. Paprikapulver darüberstreuen und mit 1 L Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Die Möhre und das Lorbeerblatt dazugeben, etwas später die Kartoffelstücke.
Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver, Thymian und Oregano würzen. Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen.

Vor Ende der Kochzeit die Bohnen, die gepresste Knoblauchzehe, einen Schuss Essig, etwas Zucker und Ajvar nach Geschmack dazu geben, erwärmen und erneut abschmecken.

Die Teller anrichten und mit gehacktem Liebstöckel bestreuen (man kann auch etwas beim Kochen beigeben).

Tipp:
Mit scharfem Paprika oder Cayennepfeffer würzen, wenn man es mag.