•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Schweinefilet(s)
1 große Zwiebel(n)
Gewürzgurke(n)
200 g Champignons
150 g Speck, mager, gewürfelt
6 EL Sojasauce
0,15 Liter Rotwein
0,15 Liter Sahne
 etwas Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
 n. B. saure Sahne
 n. B. Rote Bete, eingelegte
 etwas Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Filet in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Gewürzgurken in feine Streifen schneiden, die Champignons fein würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin anbraten. Die Zwiebeln zugeben, leicht anschwitzen, dann die Champignons und Gurkenstreifen zugeben. Alles mit Sojasoße und Rotwein ablöschen, die Sahne unterrühren und etwas verköcheln lassen.

Das Fleisch in einer weiteren, mit Öl erhitzen, Pfanne gut 5 Minuten anbraten und dann in die Soße geben und unterrühren. Das Geschnetzelte auf dem Teller mit saurer Sahne, Roter Bete und Schnittlauch garniert anrichten. Dazu passen Reis, Bandnudeln oder auch einfach nur Baguette.