Panzanella

Sommerlicher Brotsalat aus der Toskana
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Weißbrot, italienisches, vom Vortag
Zwiebel(n), rot
Lorbeerblatt
1 EL Essig (Weißwein-)
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Kapern
10  Kirschtomate(n)
6 EL Olivenöl, bestes
1 Handvoll Basilikum
  Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Frühlingszwiebel(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in schmale Streifen schneiden, in einem kleinen Topf mit Gemüsebrühe, Essig und Lorbeerblatt aufkochen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
Das Brot in sehr feine Scheiben schneiden (ähnlich wie Knödelbrot) oder mit dem Gurkenhobel aufschneiden und in eine Salatschüssel füllen. Wenn es dabei teilweise in Brösel zerfällt, macht das gar nichts, die Brösel können mit in den Salat.
Basilikum grob zerzupfen, Tomaten in Würfelchen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und zusammen mit den Kapern zum Brot geben.
Das Lorbeerblatt entfernen und den abgekühlten Sud über das Brot gießen. Achtung: Der Sud muss wirklich vollständig ausgekühlt sein, sonst wird das Brot unattraktiv matschig.
1/2 Stunde durchziehen lassen.

Diese vegane Basis-Version kann z.B. durch feinst geschnittene Paprika, hartgekochtes Ei und/oder Sardellen angereichert werden.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de