Zutaten

250 g Bulgur
500 g Hackfleisch
1/2 Kopf Wirsing, in Streifen geschnitten
Zwiebel(n), gehackt
Möhre(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n) (kann man auch weglassen), durchgepresst
1 Dose Tomate(n), geschälte
  Salz und Pfeffer
 n. B. Fondor
  Gemüsebrühe, gekörnte
 n. B. Chilischote(n), fein gehackte oder Chilipulver
 n. B. Kümmelpulver
 n. B. Muskat
  Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten.

Das Hackfleisch in einem großen Topf in Öl anbraten, Zwiebeln, Möhren, Knoblauch und Wirsing dazugeben und so lange braten, bis alles weich und gar ist. Dann die Tomaten dazugeben, aufkochen lassen und alles kräftig nach Geschmack würzen. Zum Schluss den Bulgur unterrühren.

Dieses Gericht lässt sich auch prima mit anderen Gemüsesorten variieren, z. B. mit Pilzen und Chinakohl oder Paprika anstelle von Wirsing.
Auch interessant: