Zutaten

800 g Rosenkohl, ( ich nehme immer TK )
50 g Speck, durchwachsenen
1 m.-große Zwiebel(n)
250 g Hackfleisch
500 g Kartoffel(n)
2 EL Margarine
2 EL Mehl
750 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Cayennepfeffer
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl in Salzwasser knapp gar kochen und die Köpfe halbieren. Kartoffeln in der Schale garen, pellen und in Scheiben schneiden.
Speckwürfel im Öl anbraten, Hackfleisch zugeben und mit einer Gabel zerkrümeln, dann die gewürfelte Zwiebel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus Margarine, Mehl und Milch eine Béchamelsauce zubereiten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, darauf die halbierten Rosenkohlköpfe geben und mit etwas Cayennepfeffer würzen. Darauf kommt dann das angebratene Hackfleisch und als letzte Schicht ein paar zurückbehaltene Kartoffelscheiben.
Die Bechamelsauce darüber gießen und ca. 30 Minuten bei 200 - 225 Grad backen.
Auch interessant: