Zutaten

285 g Dinkelmehl
3 EL Zucker
1 EL Weinsteinbackpulver
3/4 TL Salz
85 g Butter, sehr kalte (in kleine Stücke geschnitten)
250 ml Buttermilch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz verrühren. Butterstücke darauf verteilen und mit einem Messer in das Mehl schneiden, bis die Masse grob krümelig ist.

Tipp:
Geht auch gut mit dem Rührgerät. Buttermilch einrühren. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Teig zu einem dicken Oval formen, ca. 1/2-1 cm dick. Kreise von etwa 6-7cm Durchmesser ausstechen oder ausschneiden. Geht auch gut mit einem Trinkglas.
Im vorgeheizten Backofen bei etwa 180°C 15-18 Minuten goldbraun backen.

Die Kekse gehen im Ofen sehr schön auf, deshalb nicht zu eng aufs Blech setzen. Nach dem Backen sind es richtig schöne kleine Weckerl.

In einer Keksdose kühl aufbewahrt halten sie mehrere Tage frisch.
Auch interessant:
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen