Tiramisu

mit Spekulatius und Himbeeren
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

330 ml Schlagsahne (Obers)
250 g Mascarpone
250 g Quark, (Topfen)
90 g Zucker, braun
400 g Spekulatius, (ca. Menge)
500 g Himbeeren, TK, auftauen und abtropfen
  Kakaopulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schlagobers fest schlagen - Mascarpone, Topfen, Zucker und Vanillezucker einrühren.
In einer rechteckigen Form den Boden mit Creme bestreichen, eine Schicht Spekulatius auflegen und in die Creme drücken, darüber eine Schicht Beeren verteilen, Creme, Spekulatius (wieder etwas in die Creme drücken) ... die letzte Schicht soll Creme sein, diese mit Kakaopulver bestreuen.

Kalt stellen für ein paar Stunden. Die Spekulatius werden weich.

Kommentare anderer Nutzer


Benesch

18.10.2009 17:29 Uhr

Liebe mima,

am Wochenende gab es für unseren Besuch, dieses leckere Dessert.

Musste mich beeilen, damit noch für mich etwas übrig war.

Da wir etwas auf die Linie achten müssen, habe ich das Obers,
gegen Rama Cremfine zum Schlagen getauscht.

Vielen Dank für das Rezept!

Sehr zu empfehlen!

Liebe Grüße
Silvia

mima53

06.11.2009 22:27 Uhr

Liebe Silvia

freut mich sehr, dass dieses leckere Dessert so gut angekommen ist -
die leichtere Sahnevariante hat dem Geschmack sicher keinen Abbruch getan -
vielen Dank auch für deine tolle Punktevergabe

liebe Grüße Mima

Rocky73

18.10.2009 19:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Mima!

Auch bei uns gab es heute dieses sehr, sehr leckere Tiramisu.

Ich habe es aber nicht in eine eckige Form geschichtet sondern in Gläser. Menge reichte genau für vier Gläser. Die letzte Schicht habe ich nicht mit Kakaopulver sondern mit Spekulatius-Bröseln bestreut.

Wird es sicher bald wieder geben.
Danke für das Rezept!

Liebe Grüße von

Rocky73

mima53

06.11.2009 22:29 Uhr

Liebe Rocky

deine Idee das Dessert gleich auf Gläser aufzuteilen, finde ich auch prima und ich freue mich, dass es euch auch so gut geschmeckt hat

dankeschön fürs Ausprobieren und für deine Sternchen

liebe Grüße Mima

353321

07.11.2009 13:58 Uhr

Hallo! Ich habe das Tiramisu auch gemacht. Werde es aber erst heute abend essen. Da ich eine große Feier habe. Hoffentlich bleibt etwas für mich zum Probieren übrig. Es soll ja sehr lecker sein wenn nicht mache ich es nochmal zur Adventszeit. Vielen Dank für das Rezept.
LG Petra

mima53

16.11.2009 19:47 Uhr

Hallo Petra

freut mich, dass du dieses Dessert ausprobiert hast - ich hoffe, dass es euch auch so gut geschmeckt hat

lg Mima

Pumpkin-Pie

09.11.2009 23:15 Uhr

Hallo liebe Mima,


mmmhhh... ist das Tiramisu etwas feines! Das wusste ich schon als ich das Rerzept entdeckt hatte, musste nur warten bis ich Spekulatius kaufen konnte. Diese passen wunderbar zu der äußerst leckeren Creme und den Himbeeren. Das ist nun wieder ganz nach meinem Geschmack und wird es in nächster Zeit öfters geben.

Hab vielen Dank für das sehr schöne, leckere Rezept. Ein Foto ist auch schon unterwegs.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

mima53

16.11.2009 19:49 Uhr

Liebe Pumpkin-Pie

das dachte ich mir schon, dass das auch ein Rezept für dich ist, da du ja Himbeeren so gerne magst - danke dir für deine tolle Rückmeldung und für deine Punkte

liebe Grüße Mima

cucina1003

18.11.2009 09:05 Uhr

Hallo Mima,

möchte das Tiramisu in der Kita als Nachtisch machen. Kannst du abschätzen für wieviel Kids deine angegebene Menge reichen könnte? Soll nur Nachtisch sein. Wäre sehr dankbar für einen Tipp. Das Rezept hört sich so toll an und vor allem sind keine Eier drin., was in der Kita wichtig ist.

Danke im Voraus

LG cucina1003

mima53

18.11.2009 09:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo

da ich grad online bin, antworte ich gleich

also 4 Erwachse haben damit eine schöne Portion und wenn ich das auf KInder umrechnen würde, denke ich, dass 10-12 Kinder einen Nachtisch haben dürften - es ist allerdings relativ , kann ja sein, dass manche Kinder nur ein paar Löffel voll essen -

wünsche recht gutes Gelingen und würde mich über Antwort freuen

lg Mima

cucina1003

20.11.2009 13:26 Uhr

Danke Mima für die promte Antwort.
Nächsten Donnertag werde ich es in der Kita machen. melde mich dann wieder.

Gruß Cucina

353321

18.11.2009 23:47 Uhr

Hallo Mima! Ja, ich hatte doch von dem Tiramisu bißchen abbekommen.Sehr, sehr lecker! Die anderen Gäste konnten es auch nur bestätigen. Die natürlich was davon abbekommen haben. Denn wir waren 65 Leute.
LG Petra

kleinehobbits

26.12.2009 22:01 Uhr

Hallo Mima,

hatten heute dein Dessert und alle waren begeistert. Ultra lecker und schnell aufgegessen. Habe alles auf Gläser verteilt. So wars für uns genau richtig. Vielen Dank für wieder mal ein sehr feines Rezept! ;-)

LG Silke

mima53

29.12.2009 19:55 Uhr

Liebe Silke

danke dir für deine schöne Mitteilung, ich freue mich, dass dieses einfache Dessert auch bei euch so gut angekommen ist
ich freue mich auch sehr über deine tolle Punktevergabe

ich wünsche dir ein gutes neues Jahr!

liebe Grüße Mima

rosenfee

27.12.2009 15:07 Uhr

Hallo!
Von mir volle Punktzahl! Habe das Tiramisu gestern als Weihnachtsdessert mit gebracht und alle - insbesondere mein kleiner Neffe - waren begeistert. Die Himbeeren hatte ich noch halb gefroren verarbeitet, aber das hat dem Geschmack und der Konsistenz nicht geschadet.
Danke für das Rezept!

LG Rosenfee

mima53

29.12.2009 19:56 Uhr

Hallo Rosenfee

auch an dich ein Dankeschön fürs Ausprobieren und auch für deine Sternchen - freut mich sehr, dass auch ihr mit dem Ergebnis so zufrieden gewesen seid

ich wünsche dir ein gutes neues Jahr!

lg Mima

Back-Olga

08.01.2010 15:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Liebe Mima,

sehr sehr leckeres Rezept!! Gab es bei uns an Silvester. Alle waren begeistert.
Der Vanillezucker (wieviel?), der in der Zubereitung erwähnt ist, steht allerdings nicht in der Zutatenliste. Vielleicht könntest du das bei Gelegenheit ändern :-)

mima53

18.01.2010 13:22 Uhr

Hallo Back-Olga

das freut mich,dass du zu Silvester dieses Dessert serviert hast - vielen Dank fürs Ausprobieren u für deine schöne Punktevergabe -

danke auch für deinen Hinweis bezgl. der fehlenden Vanillezuckerangabe -

es kommt 1 P. Van.Zucker hinein!


liebe Grüße Mima

tttxf

02.09.2010 12:51 Uhr

Hallo,
Mittlerweile haben wir dieses Tiramisu schon so oft gegessen, dass ich ganz erstaunt bin, es noch nicht bewertet zu haben. Es ist perfekt! Und so lecker, dass wir tatsächlich letztes Weihnachten einige Packungen Spekulatius auf Vorrat gekauft haben. Gerade habe ich die letzte aufgebraucht, denn jetzt gibt es ihn ja bald wieder :-) (Und dann muss ich wieder hamstern)
lg
tttxf

PS: Außer dem himmlischen Geschmack, gefällt mir, dass weder rohes Ei noch Alkohol drin sind, das kann wirklich die ganze Familie essen!

mima53

11.09.2010 22:11 Uhr

Hallo

das ist eine ganz tolle Rückmeldung von dir, über die ich mich sehr freue

dieses Tiramisu ist ja auch bestens für KInder geeignet, weil eben kein Alkohol drinnen ist - da es ja schon wieder diese Spekulatius zu kaufen gibt, wird es dieses leckere Dessert auch be uns bald wieder geben

vielen Danl für deine gute Bewertung

liebe Grüße Mima

chefvisite

18.10.2010 14:47 Uhr

Mohoin, ich hab das tiramisu am wochenende für mich und meine freundin gemacht....

Mehr geht nicht....

Sooooooo lecker.......

Vielen Dank dafür....

mima53

02.11.2010 17:26 Uhr

Hallo

dankeschön für dein begeistertes posting- darüber freue ich mich sehr

lg Mima

Birte_L

23.10.2010 21:21 Uhr

Einfach nur köstlich!!! Und so schnell gemacht - super! 5 Sterne...

mima53

02.11.2010 17:27 Uhr

Hallo Birte

da sag ich auch ganz lieben Dank dafür!

liebe Grüße Mima

sophiedeluxe

08.11.2010 12:39 Uhr

Ohhh wie lecker!!
Vielen Dank für dieses super Rezept!

Ich hab die Mascarpone durch Magerquark und Joghurt ersetzt - es war sooooo lecker!!!

mima53

21.11.2010 12:22 Uhr

Hallo

das freut mich - Magerquark und Joghurt ist die etwas schlankere Variante und schmeckt ja auch herrlich

dankeschön auch an dich fürs Ausprobieren + Punkte

lg Mima

Eiskimo

22.11.2010 22:26 Uhr

Hallo Mima,

vielen, lieben Dank für dieses tolle Rezept! Gestern war es der "Testlauf" fürs Weihnachtsdessert. Einstimmige Meinung: Das ist es!
Besonders gefällt mir, dass auch Kinder mitessen können und das es sehr fruchtig und nicht zu süß schmeckt.
Einfach nur genial.

Liebe Grüße, Eiskimo

mima53

29.11.2010 21:23 Uhr

Hallo Eiskimo

ich freue mich sehr, dass dieses Tiramisu auf deiner Weihnachtsessensliste steht - toll, dass der Testlauf so pos. verlaufen ist und es euch allen so gut geschmeckt hat

ich bedanke mich fürs Ausprobieren und für die schöne Punktevergabe

liebe Grüße und eine schöne Adventszeit!

Mima

Katja242

23.11.2010 09:43 Uhr

WAHNSINN... sowas leckeres!
Werde ich jetzt öfter machen.
Ich habe es für 2 Personen in einer kleinen Auflaufform geschichtet und einfach immer ca. die Hälfte der angegebenen Mengen genommen.
Habe eine Beerenmischung (TK) aufgetaut und genommen...

Einfach superlecker!
Am folgenden Tag hat es noch besser geschmeckt.

wir haben 2 Tage davon gegessen.

5 * für dieses einfache aber enorm leckere Rezept!!!

LG
Katja

mima53

29.11.2010 21:24 Uhr

Liebe Katja

habe vielen Dank für deine tolle Rückmeldung - ich freue mich sehr - auch über deine *****

liebe Grüße und eine schöne Adventszeit!

Mima

anni-1986

21.01.2011 16:45 Uhr

Leckeres Dessert, musst gleich abends mal schauen ob es gewurden ist ;-)

Habe statt der Himbeeren eine Beerenmischung verwendte und diese püriert (bin so von meinem neuen Pürierstab begeistert).

Frage mich, welche Kekse man an Stelle von Spekulatius verwenden kann, damit ich dieses wohlschmeckende Süßspeise das ganze Jahr auftischen kann. Hat irgendjemand Vorschläge?

mima53

08.02.2011 19:58 Uhr

Hallo

ich freue mich, dass euch dieses feine Dessert auch so gut geschmeckt hat, auch die Beerenmischung passt sehr gut

anstelle der Spekulatius könntest du auch Amarettinis nehmen

dankeschön auch für deine gute Bewertung


liebe Grüße Mima

JulianK

09.04.2011 14:12 Uhr

Wir haben statt Spekulatius Haferkekse genommen, schmeckt auch super.

Stray

27.02.2011 14:33 Uhr

huhuuu...

also dieses rezept gehört verboten.. jeder der davon kostet wird süchtig.. hehe..
verdammt gut.. diese kombination ist so pervers (im guten sinne).. ich hab es an weihnachten gemacht.. als mein nachbar zu besuch kam... wir kamen aus dem stöhnen nicht mehr raus.. es war sowas von köstlich.. auch meine schwester hat sich gar nicht mehr einbekommen..
hätte mich am liebsten in die form reingelegt..
unfassbar gut..

vielen dank und liebe grüße
ramona

mima53

12.03.2011 21:21 Uhr

Liebe Ramona,

danke vielmals für deine tolle Rückmeldung, ich freue mich, dass auch du von diesem leckeren Dessert so begeistert bist und nicht nur du, auch deinem Nachbarn hat es ja bestens geschmeckt

ich freue mich auch sehr, dass du das Rezept so super bewertet hast

sei ganz lieb gegrüßt

Mima

white_choc_84

16.07.2011 10:16 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Mima.

Danke für das leckere Rezept. Es ist wirklich super! Ich habe statt Spekulatius einfach Löffelbisquits genommen. Quasi als Sommervariante :)

Da in meiner Familie mehrere eine Lactose-Intoleranz haben, musste ich komplett auf minus-L Produkte zurückgreifen. Da die aber etwas süßer sind als "normale" Milchprodukte, hab ich statt Mascarpone Naturjoghurt genommen, den Quarkanteil etwas erhöht und ein bisschen Zitronensaft in die Masse gegeben. Nur so als Tipp füür alle die Lactoseintelorante in der Familie haben :)

mima53

10.08.2011 18:40 Uhr

Hallo,

ich freue mich, dass auch bei euch dieses feine Tiramisu so gut angekommen bist

da du wegen Lactose Intoleranz etwas abändern musstest,hast du uns deine Tipps hier weiter gegeben, das ist sehr nett von dir, ist für
Lactoseintolerante sehr hilfreich

danke dir für deine Sternchen

lg Mima

Mirtila

06.09.2011 18:12 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr, sehr lecker und einfach zuzubereiten. Da es in den Sommermonaten keine Spekulatius gibt, verwende ich original Karamellgeäck.
Schmeckt fast noch besser...

mima53

02.10.2011 19:35 Uhr

Hallo Mirtila,

schön zu lesen, dass auch dir dieses feine Tiramisu so gut geschmeckt hatund das Karamellgebäck ist geschmacklich sicher eine Genuss

danke dir auch für deine tolle Punktevergabe

lg MIma

cowtown555

02.07.2013 09:08 Uhr

hallo, hast du einfach karamellkekse genommen? würde ich gerne mal ausprobieren den ich denke nicht das ich warten kann bis es wieder spekulatius kekse gibt :)

Woblitz

25.10.2011 13:56 Uhr

Ich hatte noch Reste von TK-Beeren-Mix und Erdbeeren und nahm diese, anstatt der Himbeeren. Auch nahm ich weniger Spekulatius und rieb noch etwas Spekulatius zum Schluss darüber, statt dem Kakao. Es schmeckte uns erstmal nicht so gut, aber am nächsten Tag... das war gut. Werde ich auf jeden Fall speichern, schön auch, dass es so schnell geht.

mima53

23.11.2011 19:10 Uhr

Hallo Woblitz,

dankeschön fürs Ausprobieren... mit Himbeeren schmeckt es einfach besser als mit einem Beerenmix - aber am nächsten Tag hat es euch dann auch besser gemundet... ich bedanke mich auch für die schöne Bewertung

lg MIma

Samy83

26.10.2011 13:40 Uhr

Wunderbares Dessert - schnell zu machen und diese Kombination aus Creme, Himbeer und Spekulatius ist einfach himmlisch....Danke!

mima53

23.11.2011 19:08 Uhr

Hallo Samy,

vielen Dank für deine schöne Rückmeldung und für die Sternchen

liebe Grüße Mima

Kati47

25.12.2011 07:56 Uhr

Hallo Mima,
Das Tiramusu ist richtig lecker. Eigendlichen hab ich es für heute Mittag gemacht, aber da genug rauskam, konnten wir gesten schon eine Portion genießen. Sehr zu empfehlen. Werd ich bestimmt öfter machen "müssen".
LG
Kati

mima53

14.01.2012 22:29 Uhr

Hallo Kati!

Ich freue mich, dass du das Rezept ausprobiert hast und dass du auch mit dem Ergebnis so zufrieden warst-

vielen Dank auch für die tolle Rezeptbewertung


liebe Grüße Mima

4ni7a

25.12.2011 11:10 Uhr

oberlecker!!

mima53

14.01.2012 22:30 Uhr

Hallo

Dankeschön fürs Ausprobieren und auch für die tolle Bewertung-
ich freue mich


liebe Grüße Mima

geschmacksneutral

31.12.2011 08:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker! Allerdings haben wir die Himbeeren mit etwas Puderzucker püriert :-)

mima53

14.01.2012 22:32 Uhr

Hallo

vielen Dank fürs Ausprobieren, ich freue mich,
dass es euch geschmeckt hat und natürlich auch über deine Sternchen

liebe Grüße Mima

schneggäää

03.01.2012 17:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

das Tiramisu war suuuuuuuper lecker und ratze putze leer! - 5 Sterne

Ich habe das Rezept einmal als Tiramisu-Torte umfunktioniert und an Weihnachten meiner Familie serviert! >>traumhaft lecker!!!

Bisquit-Boden (selbst gebacken) > Keks-Schicht > Himbeeren > restliche Kekse in Quark/Cremfine-Masse krümeln und zur Kuppel formen > mit Kakao bestreuen.


Zusätzlich hab ich das Rezept etwas abgewandelt.
(ACHTUNG! doppelte Menge - ergibt 2 Torten mit 28cm Durchmeser)

Meine figurbewusstere Variante :)

250 ml - Cremfine zum Schlagen
250 ml - Vanille-Cremefine
500 g - Magerquark
500 g - Joghurt (aus Magermilch)
160 g - Zucker, weiß (da braun nicht im Haus)
600-800 g - Spekulatius
700-900 g - Himbeeren, TK, auftauen und abtropfen
Zimt
Kakaopulver


Viele Grüße und Danke für das leckere Rezept
Schneggäää :)

mima53

14.01.2012 22:35 Uhr

Hallo ,

schön, dass dir dieses feine Tiramisu auch so gut gelungen ist und es euch so gut geschmeckt hat -

ich freue mich auch sehr für die tolle Bewertung und über deinen netten Kommentar

auch deine Tiramisu-Torte, die du mit einigen Abwandlungen gemacht hast, klingt sehr interessant, danke für Eintippseln


liebe Grüße Mima

Isis-Nefertari

02.02.2012 17:50 Uhr

Ich habe am Wochende dieses Tiramisu gemacht. Da mein Sohnemann nicht gerne auf Fruchstücken rumbeißt, habe ich die Himbeeren aufgekocht und dann mit Spreisestärke (wg. der Flüssigkeit) etwas abgebunden. Den Rest habe ich nach Rezept gemacht. Was soll ich sagen? Ich habe 5 Sterne gegeben, diese Bewertung spricht für sich. Super Rezept!!!

mima53

20.02.2012 18:21 Uhr

Hallo

es freut mich sehr, dass deine Wahl auf eines meiner Rezepte gefallen ist.. schön, dass das Dessert auch bei euch so gut angekommen ist


hab vielen lieben Dank für das nette feedback und für deine schöne Punktevergabe


liebe Grüße Mima

reizenbee

31.03.2012 10:44 Uhr

5***** auch von mir! Danke für das Rezept! Es hat es auf meine "Sehr Gut mit Sternchen*" Pinnwand bei Pinterest geschafft!
Was bin ich jetzt froh, dass es hier in Frankreich "Speculoos" das ganze Jahr über in jedem Supermarkt gibt! : )
Da ich den Quark durch "Petit-Suisse" ersetzt habe, war es mir persönlich etwas zu mächtig, darum werde ich mich in diesem Punkt beim nächsten mal besser ans Rezept halten. Meine zweite Abwandlung - Ergänzung der Himbeeren durch Mango-Würfel - werde ich jedoch beibehalten.

Liebe Grüße aus Lille Heike

mima53

23.04.2012 23:08 Uhr

Hallo Heike,

ich freue mich sehr über deine tolle Rückmeldung und dass auch
du so begeistert bist von diesem feinen Tiramisu ... mit Mango Würfel ist das auch eine schöne Kombination und schmeckt bestimmt auch köstlich


ich bedanke mich auch bei dir für deine tolle Bewertung!

liebe Grüße Mima

annickistdiebeste

16.05.2012 14:14 Uhr

Da ich keinen Kaffee mag, Spekulatius und Himbeeren aber liebe, finde ich dieses Rezept einfach großartig! Lecker!

mima53

04.06.2012 22:18 Uhr

Hallo

freut mich sehr, dass du dieses Tiramisu ausprobiert hast
und ich sage Dankeschön für deine nette Rückmeldung und auch für deine Sternchen

liebe Grüße Mima

Küchenteufel44

05.08.2012 18:50 Uhr

Hallo

habe das Tiramisu heute für eine Feier gemacht.
Spekulatius durch Biscuitboden ersetzt und oben
mit gerösteten Mandelblättern bestreut.
Super lecker, fanden auch die anderen :-))

Viele Grüße
Küchenteufel44

mima53

16.09.2012 17:44 Uhr

Hallo

ich freue mich, dass du mit dem Ergebnis sehr zufrieden warst und ich bedanke mich herzlich für deine 5 *****

liebe Grüße Mima

UtMu

15.10.2012 12:22 Uhr

Noch nie habe ich so einen leckeren Nachtisch gegessen :-)!
Vielen Dank für das tolle Rezept :-)

mima53

08.11.2012 09:35 Uhr

Hallo,

vielen lieben Dank für dein begeistertes feedback und für deine
Sternchen für dieses Rezept - ich freue mich

lg Mima

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


mima53

27.12.2013 09:00 Uhr

linguine, eleoris, Christina, kuchenisttoll, Raupy, smaakie

ich bedanke mich fürs Ausprobieren, es freut mich,
dass auch bei euch dieses feine Tiramisu so gut angekommen ist

liebe Grüße Mima

ChriSaLou

27.12.2013 12:18 Uhr

Ein traumhaft leckeres Rezept. Nicht zu süß und schön fruchtig, eine tolle Kombination. Und mein Kleiner liebt dieses Tiramisu. Diese Köstlichkeit wird es garantiert wieder bei uns geben. Einfach Perfekt -> darum 5 *****

Vielen Dank :-)

mima53

02.01.2014 09:34 Uhr

Hallo

hab vielen Dank für dein tolles feedback und auch für deine Sternchen

ich freue mich, dass du von dem Rezept auch so begeistert bist


liebe Grüße Mima

schwatte1951

30.12.2013 11:00 Uhr

Dieses Rezept ist der Hammer. Habe es schon einigemale serviert und er ist immer super angekommen.

mima53

02.01.2014 09:36 Uhr

Hallo

vielen Dank für deine schöne Rückmeldung und auch für deine Punktevergabe-

ich freue mich!

liebe Grüße Mima

rundstein

30.12.2013 20:50 Uhr

superleckeres Rezept, habe es zu Weihnachten ausprobiert, meine Familie war begeistert! 5*****

mima53

02.01.2014 09:35 Uhr

Hallo

Ich freue mich, dass du auch das Rezept ausprobiert hast und dass du
auch mit dem Ergebnis so zufrieden warst und es deiner Familie so gut
geschmeckt hat - vielen Dank auch für die schöne Rezeptbewertung


liebe Grüße Mima

Gelberübe

25.01.2014 13:42 Uhr

Das Rezept hab ich ja schon bewertet und kommentiert. Meine Freunde wünschen sich dies für jede Party!
Jetzt nach circa 10 Mal Himbeertiramisu kann ich noch meine Erfahrungswerte berichten: Sowohl mit Löffelbiscuit als auch Butterspekulatius schmeckt es gut, ich werde es aber in Zukunft wohl immer mit Löffelbiscuit machen, da schichtet es sich besser in die Form und irgendwie habe ich es so lieber. Kakaopulver habe ich noch nie draufgestreut. Und ich mache es immer Mittags und bringe es Abends auf die Feiern mit, hat bisher gut geklappt mit dem Durchziehen.
Absolut tolles Rezept!

mima53

07.02.2014 19:27 Uhr

Hallo

vielen lieben Dank für diese schöne Rückmeldung,

ich freue mich, dass dieses köstliche Dessert bei euch so gut ankommt
und es immer wieder gewünscht wird

liebe Grüße Mima

Orchillea

01.07.2014 13:56 Uhr

Ich mache dein Rezept nun schon seit Jahren, und vor allem mein Mann liebt es besonders.
Ich mache es allerdings immer mit einem dünnen Bisquitboden in der mitte in einer Auflaufform.
Heute Abend mache ichs auch wieder für Gäste. Wird dann morgen auch wieder vernascht. =)

mima53

27.07.2014 19:29 Uhr

Hallo

über dein nettes posting freue ich mich sehr!


schön, dass dieses feine Tiramisu ganz nach eurem deinem Geschmack ist,
mit Biskuit schmeckt es auch ganz toll (habe ich auch schon ausprobiert)

liebe Grüße
Mima

vonni02

18.10.2014 15:02 Uhr

Hallo!
Kann man dieses Dessert wohl schon einen Tag vorher machen mit gefrorenen Himbeeren? Oder weicht es durch?
LG

mima53

18.10.2014 16:38 Uhr

Hallo

ja kannst du, die Kekse werden durch das Stehen weich
und das ganze Tiramisu hat eine herrlich saftige Konsistenz

liebe Grüße Mima

Rosine3

16.12.2014 07:58 Uhr

Das Rezept gefällt mir als Weihnachtsdessert.

Hier wird ja kein Alkohol angegeben. Wenn ich es aber doch gern machen möchte, was kann ich da nehmen?

Bei uns sitzen nur Erwachsene am Tisch.


Liebe Grüße

Iris

mima53

16.12.2014 08:30 Uhr

Hallo Iris,

das freut mich, dass dir dieses Rezept gefällt und du es als
Weihnachtsdessert servieren willst

ich könnte mir vorstellen, dass du über die Spekulatius
etwas Rum drüber tröpfelst, Himbeergeist wäre auch passend

ich wünsche recht gutes Gelingen

lg Mima

Stoffel1234

17.12.2014 15:49 Uhr

das beste Tiramisu Rezept was ich bis jetzt gegessen habe :-)

Jninchen

17.12.2014 22:56 Uhr

Hallo!
Wir wollen das Rezept zu Weihnachten ausprobieren. Nimmt man Butter- oder Gewürzspekulatius? Oder kann man beides nehmen? Ich stelle es mir mit Gewürzspekulatius besonders weihnachtlich vor, aber kann mir gar nicht vorstellen, dass das gut zur Mascarpone passt :-/
LG

mima53

18.12.2014 08:50 Uhr

Hallo

ich nehme Gewürzspekulatius und ich finde, dass diese bestens
mit Mascarpone harmonieren,
aber wie immer, ist das auch Geschmackssache und du müsstes es ausprobieren

lg Mima

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de