Zutaten

4 m.-große Kartoffel(n) bis groß
4 m.-große Karotte(n)
2 Stange/n Lauch
1 m.-große Zwiebel(n)
1/2 m.-großer Knollensellerie
1 3/4 Liter Gemüsebrühe
3 EL Mascarpone, gehäufte
 n. B. Petersilie
1 EL Öl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einen Topf geben und erhitzen; das vorbereitete Gemüse darin 3 Minuten anbraten. Das Gemüse immer wieder umrühren, denn es brennt schnell an. Mit der ganzen Gemüsebrühe ablöschen.
Den Lauch in Ringe schneiden und waschen und auch in den Topf geben.
Das Gemüse solange kochen, bis es weich ist. Dauert etwa 15-20 Minuten.
Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Zauberstab pürieren. Den Mascarpone dazu geben und mit dem Zauberstab noch mal kurz pürieren, denn so verteilt und verbindet sich der Mascarpone am besten mit der Suppe.
Nach Belieben mit Petersilie bestreuen.
Sollte die Konsistenz der Suppe zu fest sein, noch ein bisschen Gemüsebrühe dazu geben und noch mal aufkochen.
Auch interessant: