Gemüsecremesuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

4 m.-große Kartoffel(n) bis groß
4 m.-große Karotte(n)
2 Stange/n Lauch
1 m.-große Zwiebel(n)
1/2 m.-großer Knollensellerie
1 3/4 Liter Gemüsebrühe
3 EL Mascarpone, gehäufte
 n. B. Petersilie
1 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einen Topf geben und erhitzen; das vorbereitete Gemüse darin 3 Minuten anbraten. Das Gemüse immer wieder umrühren, denn es brennt schnell an. Mit der ganzen Gemüsebrühe ablöschen.
Den Lauch in Ringe schneiden und waschen und auch in den Topf geben.
Das Gemüse solange kochen, bis es weich ist. Dauert etwa 15-20 Minuten.
Den Topf vom Herd nehmen und mit dem Zauberstab pürieren. Den Mascarpone dazu geben und mit dem Zauberstab noch mal kurz pürieren, denn so verteilt und verbindet sich der Mascarpone am besten mit der Suppe.
Nach Belieben mit Petersilie bestreuen.
Sollte die Konsistenz der Suppe zu fest sein, noch ein bisschen Gemüsebrühe dazu geben und noch mal aufkochen.

Kommentare anderer Nutzer


gabipan

29.06.2010 19:32 Uhr

Hallo!
Ich habe die Hälfte der Kartoffeln durch Pastinaken ersetzt und statt Mascarpone Creme fraiche genommen - hat uns sehr gut geschmeckt!
LG Gabi
Kommentar hilfreich?

Eiswürfelchen

14.06.2011 12:40 Uhr

Hallo,

habe die Suppe jetzt schon ein paar mal gemacht und kann sie nur weiterempfehlen!

Die Suppe ist recht schnell gemacht und schmeckt sehr, sehr lecker!

Mit den Gewürzen kann man ja ein wenig spielen, mit Curry und etwas Chili verschärft schmeckt sie z.B. auch sehr gut.

Vielen Dank für das schöne Rezept,

Liebe Grüße, Anni
Kommentar hilfreich?

genovefa56

02.06.2012 12:20 Uhr

Hallo,
ein ganz leckeres Süppchen war sehr fein.

LG Grete
Kommentar hilfreich?

pusteblume083

04.06.2012 08:50 Uhr

Hallo,
Vielen Dank fürs nachkochen und die gute Bewertung!

Lg, Pusteblume
Kommentar hilfreich?

kwr57

07.06.2012 12:37 Uhr

Hallo

eine leckere Suppe,kann man nicht anders sagen.

Habe zwar diesmal Creme fraiche genommen weil
noch ein Rest verbraucht werden musste,aber das hat prima gepasst.

Danke und liebe Grüße

Korita
Kommentar hilfreich?

angelika1m

17.06.2012 20:03 Uhr

Hallo Pusteblume,

hab' die Suppe im Original nachgekocht, nur weniger Brühe ( 1 l ) benötigt, da wir sämige Suppen lieber mögen.
Die Suppe schmeckt sehr gut !

LG, Angelika
Kommentar hilfreich?

mima53

19.06.2012 20:09 Uhr

Hallo,

auch bei mir ist diese Suppe sehr gut angekommen, ich habe auch noch etwas Petersilienkraut mitköcheln lassen und den Mascarpone habe ich
durch Sahne ausgetauscht (hatte grade eine offene Packung)

lg Mima
Kommentar hilfreich?

kathy1409

05.07.2012 11:49 Uhr

Hallo Pusteblume

Hat uns klasse geschmeckt.....wirds wieder geben, aber.....die Menge war einfach viel zu viel*lach*.....deswegen sinds auch nur 4 *** *geworden*kiss*.....habs jetzt eingefrostet

Grüßle von Kathy
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de