Zutaten

8 Platte/n Blätterteig (TK)
Tomate(n)
150 g Schafskäse oder Feta-Käse
Eigelb
 evtl. Gewürz(e) nach Wahl
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man nimmt die Blätterteigplatten 1/2 - 1 Stunde vorher aus dem Tiefkühlfach um sie antauen zu lassen. Währenddessen schneidet man die Tomaten klein und zerbröselt den Feta-Käse. Beides mischt man in einer Schüssel. Wenn nötig noch würzen - meistens würzt aber der Käse schon genug.

Wenn die Blätterteigplatten formbar sind, jeweils 1 EL der Tomaten-Feta-Mischung auf die Mitte legen und die Platten wie Taschen zuklappen. Den inneren Rand des Blätterteigs mit Eigelb bestreichen, damit es besser hält. Nun den Rand mit einer Gabel eindrücken, um den Halt der beiden Hälften noch zu verstärken.

Anschließend Eigelb auf die Blätterteigstücke streichen, das verbessert die Farbe und hebt den Geschmack. Das Ganze nun bei 200°C 20 - 25 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen.
Auch interessant: