Zutaten

  Sauerteig - Ansatz:
150 g Naturreis, gemahlen
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Trockenhefe
100 g Mineralwasser, bis 120 g kohlensäurehaltiges
  Für den Teig: (Hauptteig)
Sauerteig - Ansatz
1 EL Zuckerrübensirup
700 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
100 g Amarant, gemahlen
600 g Naturreis, gemahlen
2 TL Koriander, gemahlen
Piment, gemahlen
Kardamom, gemahlen
3 TL Salz
100 g Sonnenblumenkerne, ganz
100 g Leinsamen, ganz
1 EL Öl, (Bio Sonnenblumenöl)
50 g Sesam, Bio, ungeschält, ca.
  Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

30 cm Kastenbackform mit Backpapier
1,8 kg gebacken

Zubereitung Sauerteigansatz (früh):
In ein 720 ml Schraubglas den Naturreis rein mahlen, 1 Prise Trockenhefe und 1 Prise Zucker dazu, vermischen, nun 100 –120 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser zugießen, verrühren, es soll eine dickflüssige Pampe werden, Deckel schließen und bei warmer Zimmertemperatur gären lassen.

Hauptteig:
Sauerteigansatz in eine Rührschüssel geben und Glas mit einem Teil kohlensäurehaltigem Mineralwasser ausspülen, in die Schüssel geben und ebenfalls das restliche Wasser und Zuckerrübensirup, alles vermischen.
600 g Naturreis gem., 100 g Amaranth + 2 Tl Koriander mit gem.,
3 Tl Salz,100 g Sonnenblumenkerne, 100 g Leinsamen, 1 Piment gem., 2 Kardamom mit gem., mit verrühren.

Teig in eine 30 cm mit Backpapier ausgelegte Kastenbackform gießen und glatt streichen, die Oberfläche dick mit Bio Sesam bestreuen und etwas in den Teig drücken.
Bei warmer Zimmertemperatur gären lassen ( wenn die Teigoberfläche einreißt, kann man langsam ans Backen gehen. )

Der Backofen war noch heiß vom Kuchen backen, daher konnte ich mit ca. 150°C Heißluft ca. 105 min backen, Nadelprobe.
Beim kalten Backofen 150°C Heißluft sind 120 min empfehlenswert.

10 min ca. noch in der Form lassen, die Oberfläche mit Wasser oder Öl einpinseln, die Backform kippen, Brot am Backpapier auf ein Kuchenrost ziehen, nach dem völligen Erkalten das Papier entfernen.

Durch den Zuckerrübensirup erhält das Brot ein „gesunde“ braune Farbe, gibt auch eine gute Geschmacksnote.
Der Amaranth erhöht den Nährstoff des Brotes und sorgt für eine längere „Saftigkeit“ ohne klitsch zu sein.

Eigenes Rezept