Zutaten

2 kg Kürbisfleisch, Hokkaido
100 g Haselnüsse, gehobelt
1/2 Flasche Bittermandelaroma
1/2  Vanilleschote(n)
2 EL Rapsöl
1 Liter Gemüsebrühe, recht dünn
1 EL Zitronensaft
  Muskat, gemahlen
  Cayennepfeffer
  Salz und Pfeffer
200 ml Sahne
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kürbisfleisch in grobe Stücke schneiden.
Das Rapsöl in einem großen Topf heiß werden lassen und die Kürbisstücke darin kurz anrösten, die Haselnüsse zugeben und verrühren. Das Mandelaroma zugeben, mit Kürbis und Nüssen gut vermengen. Ca. 5 Minuten unter Rühren erhitzen.
Dann den Liter Gemüsebrühe (wer Brühepulver verwendet: Ca. 1 Tl auf 500 ml) zugeben. Vanilleschote längs aufschlitzen und in in die Brühe geben. Zitronensaft ebenfalls zugeben.
So lange köcheln, bis der Kürbis weich ist.

Die Vanilleschote entfernen und die ganze Masse pürieren.
Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer.
Abschießend die Sahne zugeben und nochmals kurz durchpürieren.
Auch interessant: