Zutaten

1 Pck. Teig, Kloßteig frischer ( halb und halb, aus der Kühlung)
150 g Champignons
75 g Schinken, gewürfelt
2 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1 Beutel Käse, geriebener
  Salz und Pfeffer
  Maggi
  Paprikapulver
  Knoblauch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knödel kommen bei meinen Kinder recht gut an, daher mal eine abgewandelte Form. Diese kann man auch aus übrig gebliebenen Knödeln (nach großen Festen) zaubern.

Aus dem Kloßteig kleine Knödel formen. Diese nach Anweisung 20 - 25 Minuten in Salzwasser gar ziehen lassen.

Dann die fertigen Knödel in eine Auflaufform legen, blättrig geschnittene Champignons und Schinkenwürfel darüber geben. Aus Schmand und Sahne eine Soße herstellen, diese gut würzig mit Salz, Pfeffer, Knobi, Paprikapulver und Maggi abschmecken evtl. auch noch Petersilie zugeben. Dann über die Knödel geben. Käse überstreuen und bei 200° C backen bis der Käse schön goldbraun ist.

Ich reiche immer eine Salat dazu.
Auch interessant: