Zucchini - Blätterteig - Strudel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Pck. Blätterteig
200 g Zucchini
200 g Gehacktes, (Faschiertes)
Karotte(n)
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Faschiertes in etwas Olivenöl anbraten. Gehackte Zwiebel, geschnittene Karotten und geriebene Zucchini dazugeben und bei mittlerer Hitze braten. Gepressten Knoblauch dazugeben, salzen und pfeffern. Masse auskühlen lassen.

Blätterteig ausrollen. Fleischmasse aufstreichen und Blätterteig einrollen. Mit Olivenöl bestreichen und bei ca. 200 Grad 20- 25 Min. im Rohr backen.

Kommentare anderer Nutzer


Birgit1980

04.01.2010 18:40 Uhr

Hallo!

wir hatten heute diesen super tollen Strudel!!!! Die Karotten habe ich ebenfalls grob gerieben, und sonst alles so wie angegeben!!!!

Von mir gibts glatte 5 Sterne und ein Foto!!!!

lg birgit

minnie1971

05.01.2010 07:45 Uhr

Hallo Birgit!
Das freut mich, wenns geschmeckt hat. Da hast du mich auf eine Idee gebracht- den Strudel werde ich auch noch diese Woche zubereiten. Den gabs schon eine ganze Weile nicht mehr. LG Sabine

moissanit

16.02.2011 19:43 Uhr

Den Strudel (auch mit geriebenen Karotten wie bei Birgit1980) gab es bei uns jetzt schon zweimal und immer haben wir alles komplett verputzt. Sehr Lecker! Mein Mann und mein Sohn (1,5) waren begeistert.
Ich hatte mir das Rezept allerdings nicht ausgedruckt und aus der Erinnerung gekocht. Daher hatte ich den Knoblauch vergessen und irgendwie das Gefühl das was fehlt. Also hab ich mit asiatischer Fischsoße gewürzt, was dem ganzen eine leckere Asianote gab. Dabei werde ich beim nächsten Mal auch bleiben.

dusty0000

18.07.2011 20:38 Uhr

super lecker .... haben das ganze noch mit einer schnittlauchsauce abgerundet

Nelli87

22.12.2011 13:15 Uhr

Danke für das tolle Rezept! Habe den Strudel heute gemacht. Da ich noch eine angebrochene Tüte geriebenen Käse im Kühlschrank hatte, hab ich die noch in die kalte Füllung gegeben. Seeeehr lecker!!
Fotos hab ich hochgeladen!
Lg

kathi_2176

21.03.2014 15:47 Uhr

super super gut!! Habe zur Fülle noch einiges an Tomatenmark hinzugefügt da ich das Gefühl hatte die Fülle schmeckt sonst fad. Dazu Salat und Knoblauch-Kräuter-Sauce - perfekt!

tinca-tinca

11.07.2014 17:41 Uhr

Hallo,
habe heute meine erste gelbe,runde Zucchini geerntet und sofort dein Rezept ausprobiert. Als Kick habe ich die Fleisch-Gemüsemasse mit "Ras el Hanout" gewürzt...einfach spitzenmäßig!
Vielen Dank für das Rezept!

L.G. tinca-tinca

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de