Zutaten

500 g Nudeln nach Wahl
  Salzwasser
1 Pck. Kochschinken
1 Pck. Käse
 etwas Salz und Pfeffer
1 Dose Pfifferlinge
2 große Tomate(n)
Ei(er)
Zwiebel(n)
 etwas Milch
 etwas Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen (180°C) vorheizen. Die Nudeln im Salzwasser nach Angabe kochen. Zwiebel, Schinken und Tomaten klein schneiden. Die Dose Pfifferlinge abgießen.

In einer Pfanne etwas Butter zum Schmelzen bringen und Zwiebeln mit Schinken und Pfifferlingen darin anbraten. Eier, Salz, Pfeffer, Milch, Sahne und klein geschnittenen Käse mixen.

Die Nudeln abgießen und in eine große Auflaufform geben. Die Pfifferling-Zwiebel-Schinken-Mischung auf den Nudeln verteilen und mit klein geschnittenen Tomaten belegen. Den Sahne-Käse-Mix über die Masse gießen.

Im vorgeheizten Backofen 40 - 45 min. bei 180°C (Umluft) backen. Falls der Käse zu dunkel werden sollte, einfach mit Alufolie abdecken.

Dazu passt gut eine dicke Tomatensoße oder einfach Tomatenketchup. Ideal auch als Party oder Geburtstagsgericht. Auch in großer Menge einfach zuzubereiten.
Auch interessant: