Zutaten

400 g Mandel(n)
250 g Puderzucker, gesiebt
4 EL Rum, 54 %
300 ml Wasser
35 g Gelatine, gemahlene
100 ml Wasser
100 g Rohrzucker
Zitrone(n), Saft + Schale oder
2 Pck. Zitrone(n) - Säure
50 g Honig, flüssigen
700 ml Saft, z.B Sauerkirsch oder Plaumensaft
  Für den Teig:
200 g Buchweizen, gemahlen
50 g Soja, gemahlen
25 g Hirse, gemahlen
25 g Amarant, oder NT- Reis gemahlen
50 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Rohrzucker
1 Prise(n) Meersalz
1 g Lebkuchengewürz
5 g Hirschhornsalz
3 g Pottasche
350 ml Mineralwasser, kohlensäurehaltiges
  Für die Glasur:
600 g Kuvertüre, bittere + mehr
  Butter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Std. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Marzipan: ca. 400 g Mandeln, ca. 60 Sek. ins kochendes Wasser, schälen, im Fleischzerhacker oder ähnliches zu feinem Mus hacken, dann mit ca. 250 g Puderzucker verkneten, in eine Edelstahlschüssel oder Topf geben, mit Alufolie den Rand abdecken oder zu einem Kloß formen + mit Alufolie einwickeln. Ein Thermometer in die Mitte, aber nicht bis auf den Boden stecken, so lange backen, bis innen im Marzipan 80 ° C sind, etwas abkühlen oder gleich weiter verarbeiten oder in Alufolie packen, damit er nicht austrocknet. Ergibt ca. 650 g. Oder davon, nach dem Erkalten ca. 400 g Rohmarzipan abnehmen, zerkleinern + 250 g gesiebten Puderzucker 6- 8 El Rum (Fruchtsaft)+ oder mehr
verrühren, verkneten, ergibt ca. 700 g Marzipan.
Für den Teig alle trockenen Zutaten, verrühren dann 350 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser dazu geben, unterrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 1- 1,5 cm streichen, ca. 30 min im Kühlschrank ruhen, (hatte keinen anderen Platz)
Bei ca. 170 ° C Umluft ca. 30 min backen, auf einem Rost abkühlen lassen, Backpapier entfernen.
Die Kuchenplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
35 g gemahlene Gelatine in ca. 300 ml Wasser einweichen, nach 10 min in einem Wasserbad, höchstens 75 ° C, klar rühren. Etwas abkühlen.
Gelatine in eine Schüssel gießen, sowie 1 El Honig +1 Zitronenschale abreiben + den Saft in 100 ml Wasser auflösen + 100 g Vollrohrzucker dazugeben, verrühren.
Ca 700 ml Fruchtsaft dazu, umrühren + 10-25 min warten, bis er etwas andickt (Kühlschrank), dann nochmals durchrühren, auf dem Kuchenboden verteilen, sollte so ca. 1 cm hoch sein.
Auskühlen + verfestigen, das Gelee.
Marzipan zwischen 2 Backpapierblättern ausrollen + mit dem unteren Backpapier auf den Teig rollen, Backpapier entfernen, sehen, ob Marzipan den Teig überall gedeckt. Leicht andrücken, das ganze jetzt in Streifen, längs + quer schneiden, (Größe wie gewünscht).
600 g + mehr, bittere Kuvertüre, in einer Mandelmühle oder Gemüsemühle, mahlen. In eine Schüssel ( oder kleinen Topf) in einem Wasserbad warm unter Rühren flüssig werden lassen, es werden jetzt alle Stücke nacheinander getaucht + auf ein Kuchenrost, was auf Backpapier steht, gelegt.
Das Ganze auskühlen lassen, mit einem Tortenheber vom Backpapier lösen + in 1 Blechdose, zwischen den Schichten Pergamentpapier legen, + in den Kühlschrank. Hält ca. 14 Tage, wenn man sie in Ruhe lässt.