Zutaten

150 g Karotte(n)
150 g Zucchini
250 g Quark, (Topfen)
5 Scheibe/n Toastbrot, zerkleinert
Eigelb
80 g Mehl
1 Bund Kräuter, frische nach Belieben
1 TL Butter
1 TL Mehl
100 ml Gemüsefond
100 ml Schlagsahne, (Schlagobers)
  Salz
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten und Zucchini kleinwürfelig schneiden. In knapp 5 EL Wasser die Karotten weich dünsten, kurz vor Ende der Garzeit die Zucchini dazugeben. Das Gemüse abschrecken und gut abtropfen lassen.

Den Quark mit Dotter, 80 g Mehl, Gemüse und Salz verrühren und die kleinen Toastbrotwürfel hinzufügen.

Salzwasser aufkochen lassen. Aus der Quarkmischung mit 2 Esslöffeln Nockerln formen und ins Wasser einlegen. Aufkochen lassen und im nur leicht siedenden Wasser 6-8 Minuten ziehen lassen.

Für die Sauce 1 TL Mehl in der Butter anschwitzen. Fond und Schlagobers angießen und die Sauce ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die frischen Kräuter, ich habe Basilikum und Oregano verwendet, hinzufügen und mit Salz abschmecken.

Die Nockerl mit der Sauce anrichten und genießen.