Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Bohnen, grüne
  Salzwasser
2 kleine Schalotte(n)
3 EL Essig (Weißweinessig)
1 EL Senf, grobkörniger
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL, gestr. Zucker
5 EL Olivenöl
4 Stiele Bohnenkraut, frisches
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Bohnen die Enden abschneiden und den Faden herausziehen. Die Bohnen halbieren und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. 5 EL vom Kochwasser abnehmen. Die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Die Schalotten abziehen und sehr fein würfeln. Mit Essig Senf, Kochwasser, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Öl unterrühren.

Die Marinade über die heißen Bohnen geben und vorsichtig mischen. Vom Bohnenkraut die Blättchen abzupfen, unter die Bohnen heben und noch lauwarm servieren.