Zutaten

250 g Farfalle
4 große Tomate(n)
Paprikaschote(n), rot
 einige Stiele Basilikum
125 g Hackfleisch, halb und halb
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 EL Tomatenmark
2 EL Crème fraîche
200 ml Milch
1 EL Gemüsebrühe, instant
150 g Käse, gerieben, z. B. Edamer
 etwas Butter für die Auflaufform
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen; abgießen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen; anschließend häuten. Die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Vom Basilikum die Blätter abzupfen und hacken.

Das Hackfleisch in einer Pfanne in heißem Öl anbraten und leicht salzen und pfeffern. Nacheinander Paprika, Tomaten, Tomatenmark, Crème fraîche, Milch und Brühepulver dazugeben und alles einige Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln unterheben und alles gut vermischen.

Eine Auflaufform buttern. Nudeln und Soße hineingeben und den Käse gleichmäßig darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 Minuten überbacken.