•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

5 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 EL Kreuzkümmel
1 EL Currypulver
1 EL Paprikapulver
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Aubergine(n), gewürfelt
Tomate(n), in Viertel geschnitten
100 ml Hühnerbrühe
1 EL Zitronensaft
1/2 TL Salz
150 g Naturjoghurt
1 EL Minze, frisch gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

2 EL Sonnenblumenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Kreuzkümmelsamen, Currypulver und Paprikapulver in den Wok geben und 1 Minute anrösten. Das restliche Öl in den Wok geben und das in schmale Streifen geschnittene Hühnerbrustfilet darin 5 Minuten braten. Auberginenwürfel, Tomaten und Hühnerbrühe zufügen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Danach Zitronensaft, Salz und Joghurt zufügen und bei niedriger Hitze 5 Minuten nur noch ziehen lassen, dabei ab und zu umrühren. Nach der Zugabe des Joghurts darf die Sauce nicht mehr kochen, da sie sonst gerinnt. Mit Minze bestreut servieren.