Zutaten

500 g Holunderbeeren
500 g Zucker
1 Liter Wasser
Nelke(n)
1 Stange/n Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Holunderbeeren sorgfältig von den Stielen trennen und die unreifen Beeren aussortieren. Mit dem Wasser aufgießen und 20 Minuten kochen lassen.

Die Gewürze grob mörsern.

Nach der ersten Kochzeit die Holunderbeeren etwas zerstampfen, Zucker und Gewürze dazugeben. Erneut aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb abgießen und sofort heiß in Twist-Off-Flaschen abfüllen.

Die Flaschen auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.

Der Sirup schmeckt gut in Sekt oder mit Mineralwasser. Auch für Saucen oder Desserts kann er verwendet werden.

Hinweis:
Bei der Verarbeitung von Holunderbeeren ist grundsätzlich darauf zu achten, dass alle unreifen Beeren aussortiert und die Stiele sorgfältig entfernt werden müssen. Reife Beeren sind tiefschwarz und glänzend.

Unreife Beeren, die Doldenstiele und die Kerne enthalten Sambunigrin, das kann Brechreiz und Durchfall verursachen. Beim Erhitzen auf mindestens 80 Grad wird dieser Inhaltsstoff unschädlich.